Transparentes Ökopunkteprogramm

Land präsentiert wichtiges Umweltprogramm im Internet

St.Pölten (NLK) - Das NÖ Ökopunkteprogramm ist ein eigenständiges Programm im Rahmen des ÖPUL. Damit werden landwirtschaftliche Betriebe in Niederösterreich für deren besondere Leistungen (Extensivnutzung, Extensivierung, Erhaltung der Kulturlandschaft) gefördert. Im Internet unter der Adresse
http://www.noel.gv.at/service/abb/oekopkt/index.htm werden die
Einzelheiten deutlich dargestellt.

Das Ökopunkteprogramm ist als Förderprogramm konzipiert, kann aber durch die konsequente, detaillierte und umfassende Bewertung Grundlage für die Beratung der Landwirte sein. Auch die bäuerliche Betriebsoptimierung in ökologischer Hinsicht kann damit erreicht werden.

Mit Stand 1999 nehmen in Niederösterreich an die 2.000 Bauern am Ökopunkteprogramm teil. Für sie und zukünftig vielleicht noch für wesentlich mehr Betriebe bietet das Programm jedenfalls eine adäquate Abgeltung für die Umweltleistungen und ist Programm zur permanenten Betriebsoptimierung aus ökologischer Sicht.

Das Ökopunkteprogramm umfaßt den gesamten Betrieb und beurteilt dessen ökologische Wirtschaftsweise und die naturnahe Ausstattung mit Landschaftselementen. Zur Erfassung der ökologischen Wirtschaftsweise werden unter anderem die Gestaltung der Fruchtfolge, die Beweidungsintensität, der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln oder die genaue Erfassung der Düngungsintensität je Fläche betrachtet. Auch die Landschaftselemente wie Einzelbaum, Hecke, Waldrand oder Feuchtwiese werden erfaßt. Die Beurteilung erfolgt durch eine Punktevergabe in unterschiedlicher Höhe, wobei auch Punkteabzüge möglich sind.

Je höher die Gesamtpunkteanzahl ist, desto höher ist die ökologische Leistung des Betriebes und damit auch die jährliche Abgeltungsprämie für die ermittelte betriebliche Umweltleistung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2163Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK