ots Ad hoc-Service: MobilCom AG <DE0006622400>

Schleswig-Holstein (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Drastische Kostenreduktion durch Glasfasernetz / Deutliche Kapazitätssteigerung / Erhebliche Senkung der Interconnectionkosten

MobilCom AG, Büdelsdorf - MobilCom hat heute einen Vertrag mit der GasLINE Telekommunikationsnetzgesellschaft deutscher Gasversorgungsunternehmen mbH & Co. Kommanditgesellschaft, Essen, (GasLINE) abgeschlossen. Inhalt des Vertrages ist der Aufbau und die Wartung eines Glasfasernetzes, das MobilCom die drastische Steigerung der Transportkapazitäten im Sprach- und Datendienst ermöglicht. Das exklusiv von MobilCom genutzte Glasfasernetz wird zunächst eine Länge von rund 3400 Kilometern haben und in der Endausbaustufe durch den Einsatz der innovativen Cisco-Technologie wesentlich mehr als den 100fachen Datendurchsatz im Vergleich zu den heute von der Deutschen Telekom angemieteten Leitungen ermöglichen. Da die monatlichen Aufwendungen für das neue Glasfasernetz deutlich unter den derzeitigen Mietkosten für die Leitungen der DTAG liegen, kann das künftige Wachstum der Sprach- und Datendienste praktisch zum Nulltarif transportiert werden. MobilCom rechnet zudem mit einer spürbaren Kostensenkung im Bereich der Interconnectiongebühren. Durch die künftig zur Verfügung stehende Bandbreite wird eine Vielzahl von Mehrwertdiensten inklusive E-Commerce und Breitbanddiensten ermöglicht.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI