"NÖ Naturgarten-Ratgeber" erschienen

Sobotka: Ökologische Zusammenhänge hautnah erleben

St.Pölten (NLK) - Im Rahmen der NÖ Naturgartenaktion "Gesund halten, was uns gesund hält" hat die Koordinierungsstelle für Umweltschutz beim Amt der NÖ Landesregierung nun eine Sammelmappe "Der NÖ Naturgarten Ratgeber" herausgegeben. Der erste Teil dieses Ratgebers ist der Naturgartenwiese gewidmet. Durch die Ergänzung um weitere sechs Ausgaben bis zum Jahr 2001 soll Schritt für Schritt ein umfangreiches Nachschlagewerk entstehen, das Tips, Tricks und gute Ideen für die Gartenarbeit liefert. Der zweite Teil des Naturgarten-Ratgebers heißt "Der naturnahe Garten - eine Oase der Vielfalt" und erscheint im Herbst.

Umwelt-Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka, der Initiator der gemeinsamen Aktion von Land Niederösterreich, "die umweltberatung" NÖ, Agrarbezirksbehörde und Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie, hält dazu fest: "Gerade im eigenen Garten können die Menschen ökologische Zusammenhänge hautnah erleben. Dadurch entsteht ein Umweltbewußtsein und ein Engagement, das auch auf andere Lebensbereiche einwirkt."

Den Naturgarten-Ratgeber kann man beim Gartentelefon der jeweiligen Regionalstelle der "umweltberatung" oder beim Bestelltelefon der Koordinierungsstelle für Umweltschutz rund um die Uhr unter der Telefonnummer 02742/200-5289 bestellen. Sammelmappe und Teil 1 sind ebenso kostenlos wie die laufenden Neuerscheinungen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK