16. Juli: Richard Strauss und Mozart auf dem Wiener Rathausplatz

Wien, (OTS) Am Freitag, dem 16. Juli, zeigt das Film Festival auf dem Wiener Rathausplatz anläßlich des 10. Todestages von Herbert von Karajan "Tod und Verklärung" von Richard Strauss sowie Mozarts "Requiem" unter der musikalischen Gesamtleitung von
Herbert von Karajan. In einem Nachruf ehrt Kardinal König den großen Dirigenten. Die Aufführung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit und dauert ca. eine Stunde und zwanzig Minuten. Der Eintritt ist frei.

Bei Schlechtwetter entfällt die Vorstellung. Unter der Telefonnummer 4000/8100 informiert ein Tonbanddienst über das jeweilige Abendprogramm. Über wien.online: www.wien.gv.at/
erhalten Sie weitere Infos. (Schluß) wj/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Jutta Wiedebusch
Tel.: 4000/81 079
e-mail: wie@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK