Kooperation der Donau-Universität Krems mit der Strathclyde University in Glasgow

Krems (OTS) - Das Zentrum für Biomedizinische Technologie der Donau-Universität Krems und das in Großbritannien am höchsten bewertete Institut im Bereich Biomedizinische Technologie der Bioengineering Unit der Strathclyde University in Glasgow / UK haben einen langfristigen Vertrag abgeschlossen, der die Zusammenarbeit in Forschung und Ausbildung vorsieht. Erste Aktivität wird der Besuch des Dekans der "Faculty of Engineering" Prof. Hendry, gemeinsam mit dem Direktor der Bioengineering Unit, Prof. Courtney, in Krems im Oktober dieses Jahres sein. Ein wichtiger Meilenstein unserer zukünftigen Arbeit, meint Prof. Falkenhagen, der neben dem Zentrum für Biomedizinische Technologie auch das zu diesem Zentrum gehörende Christian Doppler Labor für spezifische Adsorptionstechnologie leitet.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr.Ulrike Cleven,
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit und Marketing,
Tel. +43/2732/893 DW 2258, Fax DW 4258,
e-mail: cleven@donau-uni.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS