"RegioMove 99"

Graz (OTS) - Wenn an diesem Mittwoch (14.7.99) im Nationalrat das neue Nahverkehrsorganisationsgesetz beschlossen wird, so werden künftig Gemeinden, Länder und Verkehrsunternehmen in Österreich mit erheblichen Änderungen in Bezug auf Planung, Bestellung und Finanzierung des öffentlichen Nahverkehrs zu rechnen haben. Wesentlichste Neuerung wird sein, daß ein Gutteil der Linienbusverkehre künftig ausgeschrieben werden muß.

Um Vertreter von Gemeinden, Ländern und Verkehrsunternehmen über diese topaktuellen Änderungen sowie weitere laufende Entwicklungen im Bereich Nahverkehr aus erster Hand zu informieren, veranstaltet die Grazer Beratungsfirma B.I.M. (Beratung und Informationsverarbeitung im Mobilitätsbereich) unter der Trägerschaft des BM für Wissenschaft und Verkehr und des Landes Steiermark am 23./24. September 1999 in Knittelfeld die Fachtagung "RegioMove 99".

Nähere Informationen dazu sind erhältlich unter www.bim.at oder 0316/356888.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Martin Schmidt
B.I.M.
Brandhofgasse 22/23
A-8010 Graz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS