Bauer: Rasche Hilfe für Opfer der jüngsten Unwetter

Unterstützung muß auf alle Betroffenen ausgeweitet werden

St. Pölten (SPI) - Am vergangenen Wochenende haben heftige Unwetter in großen Teilen Niederösterreichs schwere Schäden angerichtet. Besonders die Bezirke Mistelbach, Lilienfeld und St. Pölten Land sind am meisten in Mitleidenschaft gezogen worden. Zur Zeit werden von Erhebungskommissionen in den jeweiligen Gemeinden die Schäden aufgenommen und an die zuständige Abteilung des Landes weitergeleitet. "Eine schnelle und unkomplizierte Hilfe des Landes sowie dies zugesagt und auch selbstverständlich ist, muß allen Betroffenen gleich zukommen. Als zuständiger LR für Hochwasserschutz werde ich alles tun, um diese unbürokratische Hilfe für alle Betroffenen sicherzustellen," sagte heute Landesrat Hannes Bauer. (Schluß) sa

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200-2794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN