Wiener ÖVP: Stadtwerke müssen sich auf Börsegang vorbereiten

Wien, (OTS) Weitere Privatisierungsschritte dürfen für die Wiener Stadtwerke kein Tabuthema sein, sagte Labg. Dr. Matthias Tschirf, stellvertretender Klubobmann der Wiener ÖVP am Dienstag
in einem Pressegespräch. Die derzeit in Europa laufende Liberalisierungsdebatte sei eine Entwicklung, die alle
europäischen Großstädte betreffe. Aus Wiener Sicht war die kürzlich vollzogene Ausgliederung der Wiener Stadtwerke nur einer der ersten Schritte in die richtige Richtung. Konkret forderte Tschirf, Wienstrom und Wiengas müßten den Gang an die Börse vorbereiten. 49 Prozent dieser beiden Unternehmungen könnten an Kleinaktionäre an der Börse verkauft werden, damit blieben immer noch 51 Prozent unter Kontrolle der Stadt Wien. Den möglichen Erlös des Börseganges bezifferte Tschirf auf rund 12 bis 15 Milliarden Schilling.

Auch alle anderen Beteiligungen der Stadt sollten auf ihre Sinnhaftigkeit überprüft werden, es sei fraglich, ob es wirklich einen Sinn habe, daß die Stadt Wien Eigentümer der Teerag Asdag, der Friedhofsgärtnerei und der Steinmetzwerkstätte sei.

Tschirf verwies auf die Erfolge, die der Freistaat Bayern mit der Abstoßung der Mehrheitsbeteiligung an der Bayernwerk AG
erzielt habe, rund 16 Milliarden Schilling habe Bayern lukriert
und den Erlös in Technologie, Wissenschaft und Unternehmensgründungen investiert. Ähnliche Erfolge gebe es auch in Oberösterreich.

Errichtung einer Energiebörse

Die Wiener ÖVP fordert vehement die Errichtung einer Energiebörse. Eine derartige Einrichtung gebe es schon mit großem Erfolg in Oslo. An einer solchen Börse wird in einem freien Markt frei mit Strom gehandelt, der Preis wird permanent neu
festgesetzt. Das Ergebnis sei, daß der Wettbewerb zunehme und die Preise langfristig fallen. (Schluß) fk/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
e-mail: kuc@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK