Der 1. Medizinische Kongreß nach Kriegsende in Jugoslawien fand in Zagreb/Kroatien statt. THEMA:Neue Technologie schafft entscheidenden Durchbruch in der Früherkennung von Brust- und Eierstockkrebs

Wien (OTS) - Von 20 bis 22.Juni fand in Zagreb/Kroatien der erste medizinische Kongreß nach Kriegsende statt. Organisator und Schirmherr dieser Veranstaltung war Prof. Kurjak von der Universität Zagreb, einer der führenden Experten in 3 D-Ultraschall für die Bereiche Geburtshilfe und Gynäkologie.

Mehr als 200 Mediziner aus aller Welt konnten Ihre Erfahrungen im Bereich 3 D-Ultraschall austauschen und insbesondere Innovationen auf diesem Gebiet kennenlernen.

So wurde von Kretztechnik AG/Österreich eine medizinische Sensation vorgestellt. Die Führerkennung von Brust- und Eierstockkrebs ist ein entscheidender Faktor für die Behandlung bzw. Heilung dieses nachwievor ungelösten Problems in der Frauenheilkunde. Die von Kretztechnik AG vorgestellte Methode ermöglicht es, mittels 3 D Ultraschall, eine entsprechende Diagnose, mit einer fast 100 prozentigen Sicherheit zu erstellen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Kretztechnik AG/Österreich
Fax-Nr. +43 7682 3800 47

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS