Peter Davis tritt GM Design Center bei

Warren/USA (ots-PRNewswire) - Peter B. Davis, der zu der Konstruktion der erfolgreichen Omega- und Vectra-Modelle von Opel in den 80igern beigetragen hat, kehrt nach zehn Jahren bei Fiat zu General Motors (NYSE: GM) zurück.

Davis tritt am 1. August als Interior Design Executive dem GM Design bei und wird William Scott, Director, Interior Design Quality, unterstellt sein. Zu den Verantwortlichkeiten von Davis wird das Einbringen von High-tech-Elementen in die GM Fahrzeuginnenräume gehören. Er wird auch das Wachstum der Lieferantenintegration verbessern und Verbesserungen im Innendesign-Geschäftsbereich von GM leiten.

Davis war von 1993 bis 1998 Design Director bei Fiat und leitete die Entwicklung des Fiat Multipla Minivan, der Bravo-Brava Modelle und des Punto, ein globales Auto, welches in Brasilien hergestellt wird. Er war als Assistant Studio Chief of Interior Design bei Opel von 1985 bis 1989 tätig.

Davis schloß 1981 das Art Center College of Design in Pasadena, Kalifornien, ab.

ots Originaltext: General Motors Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Matthew Kester von GM, Tel. 001-810-986-2672/
Webseite: http://media.gm.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/04