KPNQwest aktiviert "Channel" EuroRing(TM) / Zweiter von sechs Ringen bedient 39 wichtige Geschäftszentren in Europa

Amsterdam, Niederlande (ots) - KPNQwest gab heute die
Aktivierung des "Channel" EuroRing(TM), dem zweiten der sechs hochmodernen OC-192 10 Gbps fehlertolerante Ringe, die in Europa
bis 2001 eingerichtet werden, bekannt.

Als einer der ersten auf dem explosiven Markt für Bandbreite in Europa ist KPNQwest in der Position, die modernsten Hochkapazitätsfähigkeiten für den dringenden Bedarf der Daten- und IP-Dienste und Anwendungen zu liefern (es wird geschätzt, daß in den europäischen Ländern zwischen 1999 und 2003 ein Wachstum von mehr als 100 % zu erwarten ist; Quelle: IDC). Wenn es vollständig ist, wird das EuroRings(TM) Netzwerk verläßliche, skalierbare, sichere und nahtlose Breitband- und IP-Kommunikationsdienste an die Kunden ausliefern und insgesamt 39 wichtige Geschäftszentren in Europa abdecken. Das genannte eigene europäische Netzwerk von KPNQwest wird außerdem an das 29 500 km lange Qwest Netzwerk in den Vereinigten Staaten angeschlossen sein, das nächsten Monat fertig sein wird.

"Der Beginn des "Channel" EuroRing(TM) markiert einen bedeutenden Meilenstein in unserer Entwicklung und wird unsere Kunden freuen, weil es ihre heutigen und zukünftigen Bedürfnisse an qualitativer, innovativer Leistungsvermögen erfüllt. Diese Ankündigung, zusammen mit dem Vertrauen, daß die Finanzmärkte in Europa und den Vereinigten Staaten in die Leute von KPNQwest beim Aufbau von Europas modernstem fiberoptischen Netzwerk haben, bedeutet, daß KPNQwest in Europa plötzlich von Bedeutung ist," sagte Jack McMaster, Chief Executive Officer von KPNQwest.

Die ersten beiden EuroRings(TM) verbinden insgesamt 14 europäische Geschäftszentren mit nie dagewesener Kapazität und Geschwindigkeit:
Amsterdam, Antwerpen, Bonn, Brüssel, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Karlsruhe, Lille, London, Mannheim, Paris, Rotterdam und Straßburg.

Zusätzlich zu der Hochgeschwindigkeitskapazität der EuroRings(TM) hat KPNQwest, durch seine Marken EUnet International und Xlink IP, ein Internet Service Provider Footprint, das auf nationalen Backbones in 14 europäischen Märkten (Österreich, Belgien/ Luxemburg, Tschechische Republik, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Portugal, Rumänien, Norwegen, Spanien, Schweden, Schweiz) basiert mit mehr als 300 Gateways in das Internet. Zusammen mit den Partnerschaftsvereinbarungen von KPNQwest bilden diese Aktiva eine einzigartige, transitfreie Festung im IP-Bereich.

Das KPNQwest Venture wurde im letzten November angekündigt und am 13. April 1999 abgeschlossen. Analysten schätzen, daß die Kommunikationsdienste in Westeuropa, der für das Unternehmen wichtige Markt, bis zum Jahr 2001 auf $224 Mrd. wachsen werden.

Zu den Kunden des Unternehmens gehören multinationale und andere weltweit tätige Firmen, die integrierte Stimm-, Daten- und Bildübertragung wollen und andere Kommunikationsunternehmen, die große Mengen an Networkkapazitäten einkaufen müssen.

Die für Daten und IP eingerichteten und für die Zukunft ausgerüsteten Dienste werden Stimmübertragung auf IP-Basis; Hochgeschwindigkeits-Internetzugang; Intranets; Extranets und Webhosting; virtuelle private Netzwerke auf IP-Basis und ATM (Asynchronous Transfer Mode) und IP Transitdienste für den Großverkauf umfassen.

Über KPNQwest

KPNQwest ist zu gleichen Teilen in Besitz von KPN und Qwest Communications International Inc., Kommunikationsunternehmen im Internetbereich mit Sitz in Denver, Colorado. Das neue
Unternehmen führt die hochmodernen Fiberoptik-Networks beider Partner und das Fachwissen und die Kundenbasis der Internetdienste von EUnet International zusammen. Das Unternehmen hat 650 Mitarbeiter, die zuvor bei KPN INS und EUnet International beschäftigt waren. Das Unternehmen plant, ein europäisches Glasfaser-Network mit hohen Kapazitäten und auf der Basis des Internet Protocol aufzubauen und zu unterstützen, das bei seiner Fertigstellung 2001 3 500 km abdecken und sich auf 13 000 km erstrecken wird. Dieses Netzwerk wird Anschluß an das 29 500 km umspannende fiberoptische Netzwerk von Qwest in den Vereinigten Staaten haben. KPNQwest wird eine umfassende Bandbreite an Breitband-und IP-Kommunikationsdiensten anbieten.

Diese Pressemitteilung ist kein Angebot von Wertpapieren, die in den Vereinigten Staaten zum Verkauf stehen. Die Wertpapiere von KPNQwest dürfen ohne Registrierung oder eine Ausnahme von der Registrierung in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden. Jedes öffentliche Angebot von Wertpapieren von KPNQwest in den Vereinigten Staaten wird über ein Zeichnungsangebot gemacht, das von KPNQwest angefordert werden kann und das detaillierte Informationen über KPNQwest und dessen Management ebenso wie finanzielle Berichte enthält. Diese Mitteilung kann zukunftsbezogene Annahmen enthalten, die mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Diese Annahmen können wesentlich von tatsächlich eintretenden zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen abweichen. Zu den wichtigen Risikofaktoren, die dazu führen können, daß die tatsächlichen Ergebnisse von denen, die in den zukunftsbezogenen Annahmen enthalten sind, abweichen, gehören potentielle Fluktuationen in den Quartalsergebnissen, Abhängigkeit von der Entwicklung neuer Produkte, schnelle technologische Veränderungen und Marktveränderungen, Versagen, das Netzwerk nach Plan und innerhalb des Budgets fertigzustellen, das finanzielle Risikomanagement und das zukünftige Wachstum, das Risiken unterworfen ist, die Fähigkeit von KPNQwest, das Jahr 2000-Problem zu bewältigen, und negative Veränderungen in der regulatorischen und legislativen Umgebung. KPNQwest übernimmt keine Verpflichtung, die Erwartungen oder Einschätzungen von Analysten zu prüfen oder zu bestätigen, oder irgendeine Überprüfung irgendeiner zuunftsbezogenen Annahme zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem heutigen Datum oder das Erscheinen unerwarteter Ereignisse mit einzubeziehen.

ots Originaltext: KPNQwest
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
James Doherty, Media Relations of KPNQwest, Tel. +31-20-530-5321, oder james.doherty@kpnqwest.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS