KPNQwest ernennt Henjo Groenewegen zum COO

Amsterdam/Niederlande (ots-PRNewswire) - Der Vorstand von KPNQwest ernannte heute Henjo Groenewegen zum Chief Operating Officer von KPNQwest, dem neuen, im April dieses Jahres von KPN, dem holländischen Telekommunikationsunternehmen und Qwest Communications International aus Denver/Colorado, gebildeten Unternehmen. Groenewegen, 44, kommt offiziell zum Management-Team von KPNQwest, nachdem er neun Jahre bei KPN verbracht hatte, wo er als technischer und Geschäftsvisionär die Strategie zum Bau der ersten Stufen der Hochgeschwindigkeits-, Makrokapazitäts-EuroRings außerhalb der traditionellen nationalen Network-Footprints entwarf.

Als anerkannter Player im internationalen Telekommunikationsbereich wird Groenewegen die Vervollständigung des KPNQwest Fiberoptik-Netzwerks und die Erweiterung der Internet- und Breitbandkommunikationsdienste des Unternehmens leiten.

Jack McMaster, President und CEO von KPNQwest, sagte: "Ich freue mich sehr darüber, die Ernennung von Henjo zu bestätigen; er ist der eigentliche Architekt für den erfolgreichen Bau und die Inbetriebnahme unseres einzigartigen Networks. Er ist ein cleverer, internationaler Denker und eine talentierte und erfahrene Führungskraft. Mit Henjo Groenewegen bauen wir das Management-Team der Zukunft auf, das das Network der Zukunft errichtet."

Groenewegen kommentierte seine Ernennung: "Ich bin hocherfreut, ein Teil von KPNQwest zu sein. Wir liefern unseren Kunden nicht nur die höchste Geschwindigkeit, Qualität und Verläßlichkeit dank unseres fehlertoleranten Networks, wir bieten unseren Kunden auch deutlich verbesserte Möglichkeiten, ihre Dienste und Anwendungen in den Bereichen Networking und E-Commerce Anwendungen schöpferisch zu erweitern. Wir machen die Datenkommunikation der Zukunft möglich -heute."

Groenewegen kommt zu KPNQwest, nachdem er neun Jahre innerhalb von KPN in verschiedenen Führungspositionen tätig war, zuletzt als Vice President, zuständig für den Geschäftsbereich International Network Services. Bevor er zu KPN kam, war er drei Jahre Senior Consultant bei James Martin Associates, nachdem er verschiedene Managementpositionen bei staatlichen Stellen innehatte. Er bekam einen Masters Degree in Ingenieurbau (cum laude) von der Technischen Universität Delft.

KPNQwest errichtet ein 13 000-km-Netzwerk auf der Basis des Internet Protocol, um Kunden in den wichtigsten Geschäftszentren Europas zu beliefern. Zu den Kunden des Unternehmens gehören multinationale und andere weltweit tätige Firmen, die integrierte Stimm-, Daten- und Imageübertragung wollen und andere Kommunikationsunternehmen, die große Mengen an Networkkapazitäten einkaufen müssen.

Die für Daten und IP eingerichteten und für die Zukunft ausgerüsteten Dienste werden Stimmübertragung auf IP-Basis, Hochgeschwindigkeits-Internetzugang, Intranets, Extranets und Webhosting, Virtuelle private Netzwerke auf IP-Basis und ATM (Asynchronous Transfer Mode) und IP Transitdienste für den Großverkauf umfassen.

Über KPNQwest

KPNQwest ist zu gleichen Teilen in Besitz von KPN und Qwest. Das neue Unternehmen führt die state-of-the-art Fiberoptik-Networks beider Partner und das Fachwissen und die Kundenbasis der Internetdienste von EUnet International zusammen. Das Unternehmen hat 650 Mitarbeiter, die zuvor bei KPN INS und Eunet International beschäftigt waren. Das Unternehmen plant, ein europäisches Glasfaser-Network mit hohen Kapazitäten und auf der Basis des Internet Protocol aufzubauen und zu unterstützen, das bei seiner Fertigstellung im Jahr 2001 3 500 km abdecken und sich auf 13 000 km erstrecken wird. Dieses Network wird Anschluß an das 29 500 km umspannende fiberoptische Network von Qwest in den Vereinigten Staaten haben. KPNQwest wird eine umfassende Bandbreite an Breitband-und IP-Kommunikationsdiensten anbieten.

Diese Pressemitteilung ist kein Angebot von Wertpapieren, die in den Vereinigten Staaten zum Verkauf stehen. Die Wertpapiere von KPNQwest dürfen ohne Registrierung oder eine Ausnahme von der Registrierung in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden. Jedes öffentliche Angebot von Wertpapieren von KPNQwest in den Vereinigten Staaten wird über ein Zeichnungsangebot gemacht, das von KPNQwest angefordert werden kann und das detaillierte Informationen über KPNQwest und dessen Management ebenso wie finanzielle Berichte enthält. Diese Mitteilung kann zukunftsbezogene Annahmen enthalten, die mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Diese Annahmen können wesentlich von tatsächlich eintretenden zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen abweichen. Zu den wichtigen Risikofaktoren, die dazu führen können, daß die tatsächlichen Ergebnisse von denen, die in den zukunftsbezogenen Annahmen enthalten sind, abweichen, gehören potentielle Fluktuationen in den Quartalsergebnissen, Abhängigkeit von der Entwicklung neuer Produkte, schnelle technologische und Marktveränderungen, Versagen, das Netzwerk nach Plan und innerhalb des Budgets fertigzustellen, das finanzielle Risikomanagement und das zukünftige Wachstum, das Risiken unterworfen ist, die Fähigkeit von KPNQwest, das Jahr 2000-Problem zu bewältigen, und negative Veränderungen in der regulatorischen und legislativen Umgebung. KPNQwest übernimmt keine Verpflichtung, die Erwartungen oder Einschätzungen von Analysten zu prüfen oder zu bestätigen, oder irgendeine Überprüfung irgendeiner zukunftsbezogenen Annahme zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem heutigen Datum oder das Erscheinen unerwarteter Ereignisse mit einzubeziehen.

ots Originaltext: KPNQwest
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
James Doherty von KPNQwest, Tel. (NL) 20-530-5321, oder James.Doherty@kpnqwest.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/09