SOFTWORKS und StorageTek arbeiten zusammen, um umfassende Lösungen für das unternehmensweite Storage Resource Management zu schaffen

Alexandria, Va. und Louisville, Colo. (ots-PRNewswire) - SOFTWORKS, Inc. (Nasdaq: SWRX), ein führender globaler Anbieter von Lösungen für die Verwaltung von Daten, Speicherung und Leistung für Unternehmen, und StorageTek(TM) (Storage Technology Corp.) (NYSE: STK), der Erfinder und Hersteller des Virtual Disk Storage für Unternehmen, gaben eine Allianz für die Entwicklung eines Produktes bekannt, das Storage Resource Monitoring, Management und Automation für Diskprodukte für Unternehmen auf der Basis der Virtual Disk Architecture von StorageTek liefert. Dazu gehören das kürzlich vorgestellte Shared Virtual Array (SVA) und die dazugehörige Software wie etwa StorageTeks branchenführendes Produkt SnapShot(TM) für die Datenvervielfältigung.

Seit 1994 führt StorageTek die Industrie bei virtuellen Disk-Subsystemen und Software an, die den Kunden Zeit sparen und die Speicherressourcen weit über die herkömmlichen Disks hinaus erweitern. Zusammen mit SOFTWORKS wird StorageTek gemeinsam SOFTWORKS' SST-CenterStage/Extended für StorageTek SVA, einem Speichermanagement-Programm, das proaktiv und intelligent das SVA verwaltet, und weitere virtuelle Diskgeräte entwickeln und ausliefern.

Softworks und StorageTek arbeiten zusammen im Bereich Virtual Disk Technologies

SOFTWORKS' SST-CenterStage ist eine Multi-Plattform Daten- und Speichermanagementlösung, die entworfen wurde, um die Ressourcen zu optimieren und die Verfügbarkeit und die Leistung der Systeme unternehmensweit zu verbessern. Dieses neue Programm wurde entwickelt, um die Verwaltungsreichweite von SST-CenterStage auf StorageTeks Unternehmensspeichergeräte über eine standardisierte Schnittfläche zu erweitern, die im gesamten Unternehmen des Nutzers eingerichtet ist, und überdies Remote Access auf die Gerätefunktionen des SVA zu liefern.

"Die kontinuierliche Erweiterung unserer unternehmensweiten Managementlösung für Daten und Speicherung durch die Addition einer intelligenten Programmtechnologie ist die Grundlage der Wachstumsstrategie von SOFTWORKS," sagte Lisa Welch, Vice President für Technology, SOFTWORKS. "Durch die Ausnutzung der fortgeschrittenen Hardware- und Softwarefeatures der virtuellen Disk Storage Systeme von StorageTek hilft SST-CenterStage den Kunden dabei, die Gewinne aus ihren Investitionen in die Speichertechnologie zu steigern. Die Zusammenarbeit mit Partnern wie StorageTek bietet den Kunden eine intelligente Speichermanagementlösung, die offen und vielseitig ist."

"Da virtuelle Disks in Unternehmen immer wichtiger werden, suchen unsere Kunden nach neuen Wegen, Zeit zu sparen und mehr Aufgaben fertigzustellen," sagte Roger Archibald, Vice President von StorageTek und General Manager, Enterprise Disk Business Group. "Die Integrationsarbeit mit SOFTWORKS Produkt SST-CenterStage wird bedeutende intelligente Managementfähigkeiten bieten, die aus unserer fortgeschrittenen Architektur das meiste herausziehen."

Über SST-CenterStage und StorageTek Virtual Disk

SST-CenterStage bietet Funktionalität zur Überwachung von Speicherressourcen und verwendet Voreinstellungen, die gegenüber den überwachten Metriken und Nachrichten definiert sind. Die Überwachung der Speicherressourcen ermöglichen Verwaltungsrichtlinien, die so definiert werden, daß die proaktive Aktion intelligent und autonom durch Programme für das Speichermanagement auf jeder Plattform ermöglicht wird. Sobald "außergewöhnliche" Vorkommnisse entdeckt werden, kann SST-CenterStage entweder umgehend einschreiten, um die Gefahr abzuwenden, oder den entsprechenden Systems Administrator durch ein anwendungsfreundliches, intuitiv erkennbares, graphisches Interface zu alarmieren, mit dem die Effektivität des Administrators maximiert und die Unterschiede heterogener Technologien minimiert wird.

Die virtuellen, auf Disks basierenden Subsysteme von StorageTek, einschließlich SVA, schaffen logische Laufwerke, die IBM 3390-Geräte emulieren und den Hosts als reale Disks erscheinen. Diese virtuellen logischen Laufwerke bieten eine große Flexibilität bei der Zuweisung von Platz und minimieren die Menge der benötigten Back end-Storage. SST-CenterStage/Extended for SVA ist für die Auslagerung von SVA-Statistiken, Verwendungsmetriken und Konfigurationsinformation auf seine Managementkonsole gestaltet worden. Diese Daten sind normalerweise einzig für das StorageTek-Gerät vorhanden und für das Host-Betriebssystem ansonsten nicht sichtbar. Über das SST-CenterStage/Extended for StorageTek SVA-Programm sollte ein Nutzer in der Lage sein, die Metriken für die Durchführung von Tests der Voreinstellungen, die Alarmierung und proaktive Automation auszulagern. Die Unterstützung des SST-CenterStage für SVA wird so gestaltet sein, daß die multiplen Subsysteme von einer zentralen Konsole fernverwaltet werden können.

Softworks und StorageTek arbeiten zusammen im Bereich Virtual Disk Technologies

Die Nutzer von StorageTek werden Zugang haben zu eingebauten Verwaltungshilfsprogrammen über die SST-CenterStage Konsole über einfache Pop-up Menüs. Die Schnittstelle zum Softwareprodukt SnapShot(TM) von StorageTek ist ein Beispiel für diese Fähigkeit. Die SnapShot Software ist ein Produkt für die virtuelle Vervielfältigung, das das einzigartige virtuelle Laufwerk für die Verbesserung der Systemverfügbarkeit benutzt. SnapShot reduziert deutlich die Kosten für den Einsatz von Prozessoren und Kanälen, die normalerweise mit der Bewegung und Vervielfältigung von Daten verbunden werden, und verwendet keinen weiteren physikalischen Speicherplatz, um Kopien zu schaffen. Snapshot bietet eine deutliche technologische Verbesserung und ermöglicht Unternehmen, jeden Tag Stunden der zusätzlichen Verfügbarkeit von Daten für wichtige Anwendungen zur Verfügung zu haben.

Über SOFTWORKS

SOFTWORKS ist ein führender globaler Anbieter von Produkten und Services für Daten-, Speicher- und Leistungsmanagement in Unternehmen. Das Unternehmen ist unter den 100 "HOT Growth Companies" für 1999 von Business Week aufgeführt. 1977 gegründet, unterstützt SOFTWORKS mehr als 2 000 Kunden in mehr als 50 Ländern durch 21 Niederlassungen auf der ganzen Welt. Die Lösungen von SOFTWORKS optimieren die Speicher- und Datenressourcen und verbessern die Verfügbarkeit und die Leistung von unternehmensweiten Systemen. Weitere Informationen über SOFTWORKS bietet die Website des Unternehmens auf http://www.softworks.com, oder rufen Sie an unter Tel. (USA) 800-727-4422.

Über StorageTek

StorageTek ist der herausragende Anbieter von Network Storage. Die Strategie des Unternehmen ist es, Open, Intelligent and Integrated(TM) Lösungen anzubieten, die Speicherprodukte, Software für die Speicherverwaltung und Storage Services kombinieren. Die branchenführenden Lösungen von StorageTek helfen den Kunden dabei, alle Arten digitaler Informationen auf Plattformen, die von Laptops bis zu Unternehmensservern reichen, zu sammeln, zu bewegen, zu speichern, zu verbreiten und zu schützen. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Louisville, Colorado, bilanzierte für 1998 Einnahmen von $2,3 Mrd. Informationen über StorageTek stehen im Internet auf http://www.storagetek.com zur Verfügung, oder rufen Sie an unter Tel. (USA) 800-786-7835.

Einige der Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsbezogene Annahmen. Zukunftsbezogene Annahmen basieren auf den aktuellen Erwartungen und Einschätzungen der Unternehmensleitungen von SOFTWORKS und StorageTek, die wiederum einer Anzahl von Faktoren unterworfen sein können. Daher kann keine Versicherung abgegeben werden, daß die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse nicht wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Die Leser werden aufgefordert, die veröffentlichten Berichte der Unternehmen, die der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden, bezüglich spezifischer Details über einige der Faktoren, die ihre zukünftigen Leistungen beeinflussen können, einzusehen.

Warenzeichen: StorageTek, SnapShot und "Open, Intelligent and Integrated" sind Warenzeichen der Storage Technology Corporation. SOFTWORKS und SST-CenterStage sind Warenzeichen von SOFTWORKS, Inc. Alle weiteren, hier erwähnten Produkte oder Unternehmensnamen werden lediglich zu Identifizierungszwecken verwendet und können Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer sein.

ots Originaltext: SOFTWORKS, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Brian Koma von Stratagem, Tel. (USA) 703-591-6400, Anschluß 105, oder bkoma@stratageminc.com;
Ian Strain von SOFTWORKS, Tel. (USA) 703-317-2424 oder istrain@softworkscc.com;
oder
Diana Sherman-Palmer von StorageTek, Tel. (USA) 303-661-2987 oder diana_sherman-palmer@storagetek.com

Websites:
http://www.storagetek.com
http://www.softworkscc.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/07