Bessere Versorgung für die Bevölkerung

Sobotka: Erwarte mir von Gebietskrankenkasse mehr Bürgernähe

St.Pölten (NLK) - 1.240 Unterschriften hat Eva-Maria Burghofer aus Aschbach für die Forderung nach mehr Kassenverträgen für ansässige Frauenärzte im Bezirk Amstetten gesammelt. "Derzeit gibt es im gesamten Bezirk Amstetten vier Frauenärzte mit Kassenverträgen", weiß Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka und fordert gerade bei einem derartig sensiblen medizinischen Bereich mehr Bürgernähe der Gebietskrankenkasse.

Dabei kommt es beim Frauenarzt zu Wartezeiten von bis zu fünf Monaten. "Eine unhaltbare Situation. Schließlich hat es die Gebietskrankenkasse nicht mit Bittstellern, sondern mit Kunden zu tun", erwartet sich Sobotka eine positive Reaktion auf die 1.240 Unterschriften.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2319

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK