WIENGAS bietet niederen Industriegaspreis

Farnleitners Vorwurf der hohen Industriegaspreise in Wien bereits jetzt unbegründet

Wien, (OTS) Zum indirekten Vorwurf von Wirtschaftsminister
Dr. Hannes Farnleitner am Montag, dass Wien einen der höchsten Industriegaspreise in Europa habe, darf die WIENGAS GmbH darauf hinweisen, dass als Berechnungsgrundlage des Ministers offenbar unaktuelle Zahlen verwendet wurden. Die angeführten Gaspreisvergleiche stammen aus der ersten Ermittlungsperiode 1997. Außerdem ist der von Dr. Farnleitner als Vergleichspreis genannte Wert von 5,68 Euro/GJ für 1997 ist von WIENGAS nicht nachvollziehbar. Der zu diesem Zeitpunkt geltende und an alle Vertragskunden bekanntgegebene Erdgaspreis für eine Abgabemenge
von 11,63 Mio kWh (entspricht 1 Million m³ pro Jahr) incl. Erdgasabgabe von ATS 0,60 (=1,103 Euro/GJ) war 5,36 Euro/GJ. Der Nettoabgabepreis betrug daher 4,26 Euro/GJ. Damit lag der Erdgaspreis in Wien annähernd im europäischen Durchschnitt (4,2 Euro/GJ). Rechnet man davon die in WIEN abzuführende Gebrauchsabgabe von 6% von diesem Betrag ab, war der vergleichbare Gaspreis im genannten Zeitraum 4,00 Euro/GJ.

Nach mehreren Gaspreissenkungen für die WIENGAS Industriekunden gilt nunmehr ein Preis im angesprochenem Vergleichssektor von 3,876 Euro/GJ. Damit ist der Wiener
Erdgaspreis auch jetzt zumindest im Mittelfeld in Europa und unter Deutschland angesiedelt.

Durch die völlig anderen Strukturen im Erdgasbezug, mit einem oligopolitischen Produzentenmarkt, ist ein so drastischer Preisverfall wie bei Strom nicht möglich. Außerdem sollte Minister Dr. Farnleitner nicht vergessen, dass gerade bei Erdgas bereits immer ein harter Preiskampf üblich war. Galt es doch gerade bei
der sehr genau rechnenden Industrie gegen Erdöl mit seinem bekannt niederen Preisniveau zu bestehen.

Minister Farnleitner erwartet sich daher möglicherweise etwas zu viel von der Marktöffnung. (Schluß) emw

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ing. Wolfgang Altmann
WIENGAS, Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 40128/2900

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK