MA 28: Neuer Chef kommt aus Niederösterreich

Wien, (OTS) Die Magistratsabteilung 28 - Straßenverwaltung
und Straßenbau hat einen neuen Chef. Magistratsdirektor Dr. Ernst Theimer führte am Donnerstag Hofrat Dipl.-Ing. Dr. Herwig Klinke
in dieses Amt ein. Der 57jährige Techniker, seit 1968 in der Niederösterreichischen Landesverwaltung beschäftigt, war seit 1987 Leiter der Abteilung Brückenbau in Niederösterreich. Er tritt die Nachfolge von Obersenatsrat Dipl.-Ing. Heinz Körber (60) an, der nach einem knappen Jahrzehnt an der Spitze der MA 28 in den Ruhestand getreten ist.****

An der Amtseinführung in der MA 28 nahmen auch Vizebürgermeister Dr. Bernhard Görg, Personalstadträtin Mag. Renate Brauner und für die Gewerkschaft der Gemeindebediensteten deren Vorsitzender Rudolf Hundstorfer teil. (Schluß) ger/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Rudolf Gerlich
Tel.: 4000/81 012
e-mail: ger@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK