"Jedermann" im Barnabitenkloster in Mistelbach

Fünf Aufführungen zum 125-Jahr-Jubiläum der Stadtgemeinde

St.Pölten (NLK) - Ab morgen, 2. Juli, weiters am 3., 4., 10. und 11. Juli, jeweils um 19 Uhr, bringt die Bunte Bühne Mistelbach Hugo von Hofmannsthals bekanntes Bühnenwerk "Jedermann" im Innenhof des Barnabitenklosters zur Aufführung. Die Bunte Bühne Mistelbach feiert ihr 75jähriges Bestandsjubiläum und will diesen kulturellen Beitrag auch für die 125-Jahr-Feier der Stadt Mistelbach einbringen. Sie hat dieses geistlich besinnliche und auch heute noch zutreffende Spiel in das Ambiente des Klosterhofes verlegt. Die Uraufführung ging am 22. August 1920 vor dem Salzburger Dom in Szene, seither ist der "Jedermann" fester Bestandteil der Salzburger Festspiele.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK