Fotos von Trude Lukacsek im Otto-Wagner-Pavillon

Eine Ausstellung des Historischen Museums der Stadt Wien

Wien, (OTS) Unter dem Titel "Füllhalter, Feen und Farbenkönig. Fotos aus Wien von Trude Lukacsek" zeigt das Historische Museum der Stadt Wien rund 150 Bilder, eine kleine Auswahl aus dem 25jährigen Schaffen der Fotografin. Die
Ausstellung ist bis 31. Oktober jeweils Dienstag bis Sonntag von 13.30 bis 16.30 Uhr im Otto-Wagner-Pavillon auf dem Karlsplatz zu besichtigen. Eintrittspreise: Erwachsene 25 Schilling, Lehrer, Schüler, Lehrlinge, Studenten, Präsenz- und Zivildiener 10 Schilling. Sammelkarten mit zehn Abschnitten im Wert von je 25 Schilling zum Preis von 160 Schilling, für Schulklassen und Kinder bis 6 Jahre ist der Eintritt frei.****

Auf ihren Streifzügen durch Wien "sammelt" die Fotografin Trude Lukacsek Schriftzüge und Schriftbilder, Hinweis- und Reklameschilder, Auslagengestaltungen und Geschäftseinrichtungen, einfache und anonyme Architekturen, Figuren und Objekte, Ornamente und Dekordetails, schlicht Zeichen, die der Vergänglichkeit Preis gegeben sind, und die sie oftmals rechtzeitig vor deren
endgültigen Verschwinden festhält. Ihr Interesse gilt dabei nicht so sehr der Totalaufnahme, die als nostalgisches Bewahren mißverstanden werden könnte, sondern dem Fragment, dem Ausschnitt, der Sequenz, die dadurch eine selbständige, mitunter für den urbanen Raum bizzare Erzählung liefert. Dem allerdings widmet sie sich mit "purem Vergnügen an Farbe und Form".

Neben den genannten Alltagsspuren zumeist aus den Vorstädten, haben die Vergnügungsparks wie der Prater und der "Böhmische Prater", alte städtische Schwimmbäder, Cafes und Geschäftslokale die Aufmerksamkeit Trude Lukacseks auf sich gezogen. Auch hier
geht es nicht um die Kuriosität im Detail, sondern immer darum,
aus der Fülle von visuellen Konstellationen ein Konzentrat, die "Essenz des Wunderbaren" (Lukacsek) zu gewinnen. (Schluß) js/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Johannes Schlögl
Tel.: 4000/81 081
e-mail: SLO@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK