Verkehrsmaßnahmen

Bauende der Fernwärme Wien in der Wagramer Straße

Wien, (OTS) Im 22. Bezirk in der Wagramer Straße in Höhe Nummer 79 (Nebenfahrbahn) werden die Arbeiten der Fernwärme Wien für den Anschluß des Donau-Zentrums an das Versorgungsnetz mit Mittwoch abgeschlossen. Die Durchfahrt in der Nebenfahrbahn wird damit wieder geöffnet.

Nachtarbeiten im Versorgungsnetz

In der Nacht von Freitag, 1. Juli, auf Samstag, werden in
zwei Bereichen Arbeiten im Versorgungsnetz der Wasserwerke und der WIENGAS vorgenommen:

o 13., Hietzinger Kai in Höhe der Nummern 179, 181, 189 und 195

(zwischen Zufferbrücke und Testarellogasse). Die Wasserwerke erneuern Anschlußleitungen. In der Zeit zwischen 19 Uhr und
5 Uhr früh wird entsprechend dem Baufortschritt eine Spur stadteinwärts gesperrt.
o 22., Erzherzog-Karl-Straße gegenüber Nummer 135 (nach der

Konstanziagasse). Fahrbahninstandsetzung nach Arbeiten der WIENGAS. In der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr früh bleibt eine
Spur stadtauswärts befahrbar.

Neue Einbahn im 16. Bezirk

Am Freitag, dem 1. Juli, tritt im 16. Bezirk folgende Einbahnregelung in Kraft: Auf Antrag der Bezirksvorstehung wird
die Seitenbergasse Einbahn von der Seeböckgasse bis und in
Richtung Arnethgasse. Dadurch kann eine Schrägparkordnung eingerichtet werden. (Schluß) pz/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK