Datastream meldet den Oracle Cooperative Applications Initiative (CAI) Status für MP2 Enterprise 6.0 / Version 6.0 beinhaltet Paket-Integration mit Oracle Financials(R)

Greenville, South Carolina, USA (ots-PRNewswire) - Datastream Systems Inc. (Nasdaq: DSTM) kündigte am 19. Juni 1999 die abgeschlossene Integration von Oracle Financials(R) R11 und MP2(R) Enterprise 6.0 an, einem Datastream Enterprise Asset Management (EAM)-System. Die Integration ist Teil der Cooperative Application Initiative (CAI) von Oracle, die ergänzende Softwareprogramme von Drittanbieter in die Lage versetzt, ihre Angebote mit den Oracle(R)-Applikationen zu integrieren. Datastream-Lösungen sind seit über vier Jahren Teil des CAI-Programms.

MP2 Enterprise(TM) ist das EAM-System von Datastream, das für mittlere bis große Unternehmen mit umfangreichen Einrichtungen ausgelegt ist. Die Wertpreisstrategie von Datastream hat MP2 Enterprise zu einer beliebten Wahl für Wartungsmanager in zahlreichen Branchen gemacht, darunter Computer und Elektronik, Automobile, Gesundheitswesen, Pharmazeutika, Nahrungsmittelverarbeitung, Papierstoff und Papier sowie allgemeine Produktion.

"Durch das Anbieten einer Schnittstelle zwischen der Datastream-Software und Oracle Financials sind die Kunden in der Lage, das Wartungsverfahren in die Finanzstruktur des Unternehmens zu integrieren", sagte Larry Blackwell, President und CEO von Datastream. "Die offene Architektur von MP2 Enterprise ermöglicht es unseren Benutzern, MP2 Enterprise mit anderen Applikationen durch einen Standardsatz von Protokollen und Prozeduren zu integrieren."

"Oracle freut sich, die Beteiligung von Datastream am CAI-Programm zu erweitern", sagte John Hall, Senior Vice President, Worldwide Alliances bei Oracle. "Die Allianz repräsentiert eine Lösung, die genau die Anlagemanagementkosten erfaßt, die Kostendämmung verbessert und zum Budgetierungsverfahren beiträgt."

Die im März 1994 gegründete und sehr erfolgreiche Cooperative Applications Initiative (CAI) von Oracle versetzt die klassenbesten Applikationssoftwareanbieter in die Lage, Standardintegrationsbrückenprodukte zu entwickeln und zu verkaufen, die ihre Lösungen mit den Oracle-Applikationen verbinden. CAI ermöglicht es den Kunden, ergänzende Applikationen auszuwählen, die für ihre spezifische Anforderungen am besten passen. CAI bietet den Kunden verbesserte Zeiten, indem es den Partnern abverlangt, bestimmte hohe technische auf dem Internet basierende Standards zu erfüllen. Fast 225 Anbieter sind derzeit in der CAI aktiv. 185 Integrationspakete sind gegenwärtig erhältlich. Weitere Informationen über CAI erhalten Sie unter http://alliance.oracle.com/cai oder per Email: infocai@us.oracle.com .

Datastream Systems Inc. ist der führende* Anbieter von Enterprise Asset Maintenance (EAM) Systemen, die auf die Verbesserung der Herstellungseffizienz, die Verkürzung der Zeit bis zur Betriebsbereitschaft der Ausrüstung und die Reduzierung der Kosten durch industrielle Automation ausgerichtet sind. e-MRO(SM), die Initiative von Datastream für den elektronischen Handel, erweitert die Natur dieser Automation durch die Zusammenführung von Käufern und Verkäufern im Bereich Instandhaltung über das Internet. Maintenance.com, die erste auf MRO zugeschnittene Webseite für Auktionen im Internet, ist der branchenführende Handelsplatz, auf dem diese Käufer und Verkäufer Waren effizient über Auktionen im Internet handeln können. Das Unternehmen hat weltweit mehr als 50.000 Systeme verkauft und hält einen Marktanteil* von mehr als 55 Prozent im Bereich CMMS/EAM. Datastream hat Niederlassungen in 10 Ländern, Softwareprodukte in 15 Sprachen und Kunden in 129 Ländern, darunter mehr als 60 Prozent der Fortune 500-Unternehmen. Weitere Informationen über Datastream erhalten Sie auf unserer mehrsprachigen Webseite http://www.dstm.com.

* Basierend auf der Anzahl der verkauften Systemeinheiten nach Angaben der Automation Research Corporation im Jahre 1998.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die mit einer Anzahl von Risiken und Unsicherheiten behaftet sind, die dazu führen können, daß die tatsächlichen Ergebnisse von früheren Ergebnissen oder erwarteten Resultaten erheblich abweichen können. Zu den potentiellen Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderen die, die im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K für die Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht) für das Geschäftsjahr, das am 31. Dezember 1998 endete, aufgeführt sind. In Bezug auf solche zukunftsbezogenen Aussagen nimmt Datastream die durch den Private Securities Litigation Reform Act von 1995 gegebenen Vorbehaltsmöglichkeiten in Anspruch.

Datastream und MP2 sind eingetragene Warenzeichen, MP2 Enterprise ist ein Warenzeichen von Datastream Systems Inc. Oracle und Oracle Financials sind eingetragene Warenzeichen der Oracle Corporation. Alle weiteren erwähnten Produkte oder Unternehmensbezeichnungen werden lediglich aus Gründen der Identifikation verwendet und können Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber sein.

ots Originaltext: Datastream Systems Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Investoren: Matt Brusch, Tel.: (USA) 864-422-7682 oder investor@dstm.com, oder Medien: Daniel Teachey, Tel. (USA) 864-422-5298, oder daniel.teachey@dstm.com, beide von Datastream Systems Inc.

Webseite: http://alliance.oracle.com/cai /
Webseite: http://www.dstm.com /

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE