Anacomp liefert der BICS-Banque Populaire Lösung für die Dokumentenverwaltung / Führende französische Bank wählt Anacomps ImageSTAR zur Verbesserung der Betriebsabläufe

San Diego (ots-PRNewswire) - Anacomp(R), Inc. (Nasdaq: ANCO), ein weltweit führendes Unternehmen für Lösungen in der Verwaltung digitaler Dokumente, gab eine Vereinbarung mit der französischen BICS-Banque Populaire über die Implementierung eines ImageSTAR(R) Systems für die Verwaltung digitaler Dokumente für Ausgabe, Erhalt und Speicherung der Kontoauszüge und Belege für Transaktionen der BICS-Kunden bekannt.

ImageSTAR ist Anacomps Angebot für das unternehmensweite Management digitaler Dokumente für den europäischen Markt, das umfangreiche Kapazitäten in der Akquise, Speicherung und Lieferung von Dokumenten liefert. Nach dieser Vereinbarung hat Anacomp zuerst die Anwendung ImageSTAR installiert, mit der computergenerierte Dokumente verwaltet werden, und wird als nächstes die Komponenten für Scanning und Image-Erfassung installieren. Insgesamt wird das System jährlich mehr als 70 Mio. Seiten sortieren und speichern. Die Dokumente werden über die Kontonummer indiziert und stehen so den Back-Office-Mitarbeitern bei BICS, die die 90 Zweigstellen in Paris und Umgebung unterstützen, umgehend zur Verfügung. ImageSTAR, das das vorhandene Verfilmungssystem von BICS ersetzt, reduziert deutlich die Zugangszeit und liefert durch die schnelle Verfügbarkeit von Kundeninformation verbesserte Produktivität.

"Anacomp ist erfreut darüber, von BICS für die Lieferung einer Lösung ausgewählt worden zu sein, die sowohl verbesserten Kundenservice bietet als auch die Fähigkeit, mit dem Wachstum unserer Kunden zu expandieren," sagte Peter Williams, Executive Vice President von Anacomp. "Diese Vereinbarung reflektiert die Bemühungen von Anacomp um anhaltendes Wachstum unserer digitalen Angebote in Europa und stärkt Anacomps Position auf dem Markt für globale Finanzdienstleistungen."

"Anacomp bietet eine einzigartige Lösung, die genau zu unseren besonderen Anforderungen an die Datenverarbeitungsumgebung unserer Wahl paßt," sagte Jean-Claude Beaujot, Managing Director der BICS-Banque Populaire. "Wir waren besonders beeindruckt von Anacomps technischer Kompetenz und ihrem Einsatz in diese Lösung."

Anacomp lichtet mehr Kundendokumente ab als jeder andere auf
der Welt. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Outsourcing-Diensten im digitalen Dokumentmanagement, Wartungsservices sowie von Systemen und Belieferung im Bereich Dokumentenverwaltung. Für zusätzliche Informationen besuchen Sie die Website von Anacomp auf http://www.anacomp.com.

Die Information in dieser Pressemitteilung kann zukunftsbezogene Aussagen nach dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 beinhalten. Diese zukunftsbezogenen Aussagen sind bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren unterworfen, die dazu führen können, daß die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen können, die in zukunftsbezogenen Annahmen ausgedrückt sind. Zu solchen Risiken, Unsicherheiten und weiteren wichtigen Faktoren gehören: die allgemeinen ökonomischen und wirtschaftlichen Bedingungen; Branchentrends; Industriekapazitäten; Wettbewerb; Kosten und Verfügbarkeit von Rohmaterial; Kursschwankungen; der Verlust wichtiger Kunden; Veränderungen
der Geschäftsstrategie oder der Entwicklungsvorhaben; Verfügbarkeit, Bedingungen für und Einsatz von Kapital; Verfügbarkeit von qualifiziertem Personal; und Veränderungen in der Gesetzgebung oder Versagen oder Unfähigkeit, diese zu erfüllen.

Anacomp und ImageSTAR sind eingetragene Warenzeichen von Anacomp, Inc. Alle weiteren Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

ots Originaltext: Anacomp, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Anmerkung für die Redaktionen: Ein Vertreter der BICS-Banque Populaire wird auf der 20. Jahresweltkonferenz Xplor vom 31. Okt.- 5. Nov. im Los Angeles Convention Center einen Überblick über diese Lösung präsentieren. Für weitere Informationen steht Julie Miller unter Tel. (USA) 858-848-5402 oder per E-Mail jamiller@anacomp.com zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:
Medien: Julie Miller, Public Relations bei Anacomp, Inc., Tel. (USA) 858-848-5402, jamiller@anacomp.com
oder
Alan Essam, Communications, bei Anacomp International, Tel. (UK) 149-531-11000, aessam@anacomp.com

Unternehmensnachrichten auf Abruf:
http://www.prnewswire.com/comp/054532.html
oder per Fax (USA) 800-758-5804, Durchwahl 054532

Website: http://www.anacomp.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE