ots Ad hoc-Service: SER Systeme AG <DE0007241903> SER gibt die Akquisition von MacroSoft USA bekannt

Neustadt/Wied (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

SER akquiriert MacroSoft Inc., einen führenden Anbieter von integrierten Dokumenten-Management-Systemen für den Finanzsektor in den USA

SER gibt die Unterzeichnung eines Kaufvertrages über die wesentlichen Aktiva von MacroSoft Inc. bekannt. Die Transaktion wird per 1. Juli 1999 abgeschlossen werden. Mit MacroSoft erreicht SER die Umsetzung gleich mehrerer strategischer Unternehmensziele:

Wie angekündigt wird die Präsenz in den USA über die sehr erfolgreiche Tochter DOXSYS, einem führenden Anbieter von Workflow-Lösungen sowohl für die U.S. Bundesregierung als auch für die U.S. Landesregierungen, hinaus weiter ausgebaut. MacroSoft erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von ca. USD 24 Mio und erreichte ein durchschnittliches Umsatzwachstum von 40% im Dokumenten-Management in den letzten drei Jahren. Die übrigen Geschäftsfelder, die ca. 15% des o.g. Umsatzes betrugen, wurden nicht übernommen. Für die nächsten zwölf Monate wird auf dieser bereinigten Basis (ca. USD 20 Mio.) eine Steigerung auf USD 25 Mio. Umsatz erwartet.

MacroSoft öffnet SER den Zugang zu einer großen Zahl amerikanischer Kunden. In Nordamerika setzen mehr als 1300 Finanzdienstleister auf Lösungen von MacroSoft. Zu den Kunden gehören 13 US Landeszentralbanken, Bank of America, Chase Manhatten Bank, The New York Clearing House und VISA International. Diese Kunden werden von MacroSoft direkt akquiriert und betreut. Die SER Gruppe erzielt in Europa mehr als 35% der Umsätze im Finanzsektor. Daher erwartet SER beachtliche Synergien durch cross-selling in beide Richtungen. In Europa wird mit den MacroSoft-Produkten ein indirekter Vertriebskanal für SER eröffnet, der sich auf den mittleren und unteren DMS-Markt konzentriert. SER wird dagegen die eigenen High End-Produkte in die USA verstärkt exportieren.

Neben der direkten Präsenz im Bereich der Finanzdienstleister ist MacroSoft über Partner auch erfolgreich im Gesundheitswesen, in der Versicherungswirtschaft und in der Fertigungsindustrie tätig. Im Partnergeschäft erzielt MacroSoft ca. 20% des Umsatzes. Die Strategie des Partnergeschäfts wird den Ausbau der Präsenz in den USA erheblich beschleunigen.

Zusätzlich verstärkt MacroSoft die Präsenz der SER Gruppe in Großbritannien, wo die Gesellschaft über eine für Vertrieb und Anwender-Support zuständige Niederlassung verfügt, welche dicht am Finanzzentrum London angesiedelt ist und 10% des Umsatzes erwirtschaftet. SER ist bisher in Großbritannien über die Tochter SER UK vertreten, einem führenden Anbieter für DMS- Lösungen im technischen Bereich und im Behördensektor i. w. für Geographische Informations-Systeme.

MacroSoft verfügt über ein starkes Management Team mit großer Erfahrung im Bereich des U.S. Banksektors. James W. Western als Leiter dieses Teams wird weiterhin Präsident und CEO von MacroSoft bleiben.

Die hohe Kundenanzahl dokumentiert die Wachstumsorientierung von MacroSoft. Dies spiegelt sich auch in der Mitarbeiterstruktur: Von 140 Mitarbeitern sind 45 im Vertrieb und 10 in der Entwicklung tätig. Die moderate Ausprägung der F&E-Aktivitäten stellt die Grundlage für die hohe Profitabilität dar: Die Gesellschaft war in der Vergangenheit immer profitabel und wird bereits 1999 die für den SER-Konzern angestrebte Zielmarge von 20 % EBIT erreichen.

SER plant, die US-Aktivitäten über weitere, sehr fokusierte Akquisitionen auszubauen. Gert J. Reinhardt stellt daher fest: "Wir freuen uns, daß wir mit den Eigentümern von MacroSoft eine Transaktionsstruktur vereinbaren konnten, die die Zahlung des Kaufpreises nur teilweise in Form von Barmitteln und darüber hinaus durch eigene Aktien vorsieht. Dadurch erhalten wir uns den Verhandlungsspielraum für weitere Gespräche. Zusätzlich konnten wir durch die Aktienkomponente den gesamten Kaufpreis derart gestalten, daß MacroSoft bereits in diesem Jahr positiv zum Gewinn je Aktie des Konzerns beitragen wird". Auf Basis der aktuellen Planung werden die bisherigen Eigentümer von MacroSoft 146.204 Aktien der SER erhalten.

Weitere Informationen über SER und MacroSoft finden Sie unter www.ser.com bzw. www.macrosoft.com.

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:
Tom-Michael Schoenrock; Leiter Finanzen SER Systeme AG Tel: 02683 984 310; Fax: 02683 984 222; email: schoenrock@ser.com

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI