Offensive gegen Vergabepraktiken der Stadt Wien

Pressekonferenz mit neuen Architektenvorsitzenden

Wien (ots) - Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten veranstaltet am Mittwoch, den 30. Juni 1999, eine Pressekonferenz mit dem Themenschwerpunkt "Offensive der Architekten gegen Vergabepraktiken der Stadt Wien".

Die neu gewählten Vorsitzenden der Kammer, Arch. Michael Buchleitner (Wien/NÖ/B) und Arch. Georg Baldass (Bundeskammer) treten für effiziente und rechtlich gesicherte Vergabeverfahren ein. Die derzeitige Vergabepraxis im Wiener Schul- und Wohnbausanierungsprogramm ist aus Sicht der Kammer in mehreren Punkten glatt rechtswidrig und wird daher heftig bekämpft.

Aufgrund der Dringlichkeit auch anderer Themen, wie der Auftragsentzug des Wettbewerbssiegerprojektes Fasch & Fuchs durch den KAV wird an der Pressekonferenz auch der Präsident der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten, Arch. Peter Scheifinger teilnehmen.

Als weitere Gesprächspartner stehen zur Verfügung: Mag. Hans Staudinger (Geschäftsführer Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten Wien/NÖ/B), Mag. Martin Platzer (Rechtsreferent).

Ort: MAK-Cafe, Stubenring 5, 1010 Wien

Zeit: Mittwoch, 30. Juni 99, 11.00 Uhr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dagmar Urban
Kammer der Architekten und
Ingenieurkonsulenten Wien/NÖ/B
Tel. (01)505 17 81 DW 16

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BIK/OTS