Konsequente Fortsetzung der ertragsorientierten Expansionspolitik ots Ad hoc-Service: GESCO Industrie Holding<DE0005875900>

Wuppertal/Kassel (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Konsequente Fortsetzung
der ertragsorientierten Expansionspolitik

Die GESCO AG setzt ihre jüngst bekräftigten Akquisitionspläne in die Tat um: Sie erwirbt rückwirkend zum 1. April 1999 die Paul Beier GmbH Werkzeug- und Maschinenbau & Co. KG (Beier KG) in Kassel zu 100 %.

Die Beier KG ist mit ihrem Spezialmaschinenbau und anspruchsvollen Werkzeugbau für die Großindustrie seit mehr als 50 Jahren erfolgreich im Markt tätig und beschäftigt ca. 100 Mitarbeiter.

Bei einem Umsatzvolumen von ca. 20 Mio. DM stellt das ertragsstarke Unternehmen eine hervorragende Ergänzung der GESCO-Gruppe dar und trägt bereits für das laufende Geschäftsjahr zur Umsatz- und Ergebnissteigerung bei.

Die erste Akquisition im neuen Wirtschaftsjahr entspricht den Kriterien, die für die Tochtergesellschaften der GESCO AG gelten. Der Erwerb der Beier KG, eines weiteren Erfolgspartners in technisch anspruchsvollen Märkten, zeigt die konsequente Ausrichtung der GESCO-Gruppe auf ihre strategischen Unternehmensziele.

Eine ausführliche Pressemitteilung folgt.

Weitere Informationen:

GESCO AG

Anne Richter / Investor Relations Tel. 0202 / 24820-18 Fax 0202 / 24820-49

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI