Versammlung der Regionen Europas:

Generalsekretär/in wird gesucht

St.Pölten (NLK) - Mit einem europaweiten, transparenten und
offenen Einstellungsverfahren sucht die Versammlung der Regionen Europas (VRE) eine/n neue/n Generalsektretär/in. Die VRE ist ein Verein, der ungefähr 300 europäische Mitgliedsregionen zählt und seinen Sitz in Straßburg hat. Als sie im Jahre 1985 gegründet wurde, setzte sie sich folgende Hauptziele: die Stärkung der institutionellen Repräsentation der Regionen bei den europäischen Organisationen (Europäische Union, Europarat), die Förderung des Regionalismus und der Regionalisierung in Europa, die Entwicklung der interregionalen Kooperation in Europa.

Von der Hauptversammlung der VRE auf fünf Jahre gewählt, trägt der Generalsekretär zur Ausarbeitung der allgemeinen Politik der Organisation bei und übernimmt ihre Durchführung. Er unterhält regelmäßige Kontakte zu den wichtigsten Verantwortlichen der europäischen Organisationen in allen Bereichen, die die VRE direkt betreffen. Er/sie repräsentiert die VRE im Außenverhältnis und ist mit der Bekanntmachung und Verbreitung der Stellungnahmen der VRE betraut. Er/sie koordiniert die Aktivitäten der Kommissionen und andere Arbeitsstrukturen der VRE. Er/sie trägt zur Förderung der interregionalen Kooperation in Europa bei. Er/sie leitet die Tätigkeiten des Generalsekretariates und setzt die Prioritäten sowie das Arbeitsprogramm fest. Er/sie ist verantwortlich für die Verwaltung und die Finanzen der Organisation.

Er/sie hat ein Hochschulstudium abgeschlossen und beherrscht mindestens zwei Arbeitssprachen der VRE fließend (Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch), wobei eine gute Kenntnis der französischen Sprache, wichtigste Arbeitssprache des Generalsekretariates, unbedingt erforderlich ist. Er/sie verfügt über eine gute Kenntnis des Regionalismus und Föderalismus in Europa, unter politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und administrativen Aspekten. Er/sie bringt Erfahrungen in der Arbeit in einem mehrsprachigen und multikulturellen Umfeld mit und verfügt über einen ausgesprochenen Sinn für Politik, großes Verhandlungsgeschick und Führungstalent.

Interessenten wird empfohlen, sich direkt beim Generalsekretariat in Straßburg die Stellenbeschreibung, eine allgemeine Informationsbroschüre der VRE sowie den Vordruck des Bewerbungsformulares zu besorgen: Assemblee des Regions d’Europe, M. Eric Milesi, Directeur du Secretariat Immeuble "Europe", 20, Place des Halles, F-67054 Strasbourg Cedex, Telefon +33.3.88.22.07.07, Fax +33.3.88.75.67.19, e-mail: aeradm@sdv.fr. Die Bewerbungen sind vor dem 15. August 1999 abzuschicken. Die Stellenbeschreibung ist auch in der Kanzlei der Abteilung Landesamtsdirektion unter der Telefonnummer 02742/200-2037, Herr Schimanko, erhältlich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK