Görg/Svihalek: Baustellen-Sommer 99 mit Internet-Service (1)

Wien, (OTS) Bei der gemeinsamen Pressekonferenz von Vizebürgermeister Dr. Bernhard Görg und Stadtrat für Umwelt und Verkehrskoordination Fritz Svihalek wurden nicht nur vier "neuralgische Baustellen dieses Sommers" (B1-Lothringerstraße, Alserbachstraße, Linzer Straße und Winckelmannstraße) im Detail präsentiert, die beiden zuständigen Stadtpolitiker präsentierten auch ein neues Internet-Service, das allen Interessierten Baustelleninformationen per Knopfdruck ermöglicht.

Bei dem neuen bürgerfreundlichen Service, das unter der Internet-Adresse: www.service.wien.gv.at/baustellen/ zu finden
ist, kann man künftig nicht nur Informationen über die Art der Baustelle, die Dauer der Aufgrabungen, sondern auch genaue Angaben zur Verkehrsumleitung erhalten. Das Service, das von der MA 14 (Rathaus-EDV) entwickelt wurde, stellt einen weiteren gelungenen Schritt in Richtung bürgerfreundliche Stadtverwaltung dar,
stellten die beiden Stadtpolitiker fest.

Damit würden künftig auch alle Verkehrsredaktionen arbeiten können, bei denen sich die beiden Politiker für die gute Zusammenarbeit in der letzten Zeit bedankten. (Forts.) lei

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Leitner
Tel.: 4000/81 414
e-mail: lei@gpz.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK