ots Ad hoc-Service: IWKA AG <DE0006204407>

Karlsruhe (ots Ad hoc-Service) - IWKA übernimmt die BWI plc, Altrincham, Großbritannien

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das am 28. Mai erfolgte Übernahmeangebot der IWKA an die Aktionäre der BWI plc ist erfolgreich verlaufen. Die IWKA hat mit heutigem Tage 93,19 % übernommen. Damit können auch die noch ausstehenden Aktien erworben werden. Die Zustimmungen der zuständigen Kartellbehörden liegen vor.

Die IWKA wird durch die Integration der BWI-Gruppe mit ihren Tochtergesellschaften in USA, Großbritannien und Deutschland das Geschäftsvolumen ihres Bereiches Verpackungstechnik von 195 Mio. DM auf über 600 Mio. DM mehr als verdreifachen. IWKA vollzieht damit einen wichtigen Schritt zur Umsetzung der im Bereich Verpackungstechnik verfolgten Wachstumsstrategie.

Die Gesellschaften der BWI-Gruppe stellen Verpackungsmaschinen und -anlagen für die Märkte Pharmazie, Kosmetik und Nahrungsmittel her.

Über die Hälfte des derzeitigen Umsatzes von BWI in Höhe von umgerechnet ca. 430 Mio. DM wird in Nordamerika erzielt. Die Gruppe beschäftigt insgesamt ca. 1.400

Durch die Übernahme der BWI-Gruppe wird die IWKA zu einem der stärksten weltweiten Anbieter für Verpackungsmaschinen und -anlagen auf den Märkten Pharmazie, Kosmetik und Nahrungsmittel und antwortet damit auf die Wünsche unserer Kunden nach leistungsfähigeren, technisch innovativen Lieferanten, die komplette Prozeßketten realisieren können.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01