Knotzer: Grundsteinlegung Sicherheitsakademie Traiskirchen ist klares Signal in der Sicherheitspolitik in Niederösterreich

Modernste Ausbildung und Technik im Sinne der Bevölkerung

St. Pölten, (SPI) - Heute Freitag, dem 25. Juni 1999, nimmt Innenminister Mag. Karl Schlögl den Spatenstich für die Errichtung der neuen Akademie der Österreichischen Sicherheitsexekutive - kurz Sicherheitsakademie - in Traiskirchen im Bezirk Baden vor. Die Baukosten für diese wichtige sicherheitspolitische Einrichtung betragen rund 259 Millionen Schilling, aus den 44 Angeboten ging Architekt Franz Pfeil aus Purkersdorf als klarer "Sieger" hervor. Die Fertigstellung des auf dem Areal der ehemaligen Kadettenschule und nunmehrigen Betreuungsstelle des Innenministeriums gelegenen Sicherheitsakademie ist für November 2000 geplant.****

"Die Sicherheitsakademie selbst wird ungefähr 200 Menschen Beschäftigung bringen und es ist auch im Umfeld mit weiteren Arbeitsplätzen für die Region zu rechnen. Auch für den Tourismus wird sie ein Impuls sein, da die Absolventen der Sicherheitsakademie natürlich auch Besuch und Gäste erwarten. Weiters sollen - dies ist in ersten Gesprächen bereits abgeklärt - zusätzliche Seminare und Veranstaltungen, die nicht unmittelbar in der Sicherheitsakademie Platz finden, in der Stadt Traiskirchen, u.a. in den fünf Kulturheimen, stattfinden", freut sich der Traiskirchner Bürgermeister und Klubobmann der SPÖ im NÖ Landtag, Abg. Fritz Knotzer.

Bürgermeister Labg. Fritz Knotzer bedankt sich insbesondere bei Innenminister Mag. Karl Schlögl, der es ermöglicht hat, daß diese Sicherheitsakademie nach vielen Diskussionen jetzt endgültig errichtet wird. "Die Sicherheitsakademie ist ein Zeichen einer modernen und zukunftsgerichteten Sicherheitspolitik für die Bevölkerung, aber auch für die tausenden Beamtinnen und Beamten, die tagtäglich in Österreich ihren nicht immer leichten Dienst versehen. Mit modernster Ausbildung und Technik wird den immer größer werdenden Anforderungen der Sicherheitspolitik Rechnung getragen. Die neue Sicherheitsakademie wird eine gute und zukunftsgerichtete Ausbildung unserer Polizei, Gendarmerie bzw. Exekutivorgane gewährleisten", so Bgm. Labg. Fritz Knotzer abschließend.
(Schluß) fa

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200/2794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/SPI