ots Ad hoc-Service: Höft & Wessel AG <DE0006011000> Aktiensplit

Hannover (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Höft & Wessel: Aktiensplit,
Metric-Akquisition perfekt und erste Seriengeräte für McDonald's

Die Aktien der Höft & Wessel AG werden zum 28. Juni 1999 im Verhältnis 1:3 gesplittet. Auf der ordentlichen Hauptversammlung am 9. Juni 1999 wurden die Umstellung des Grundkapitals von DM auf Euro und eine umstellungsbedingte Kapitalerhöhung beschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft wurde neu eingeteilt. Dadurch besitzt jeder Aktionär anstelle einer alten Aktie mit einem rechnerischen Nominalwert von 3 Euro automatisch jeweils drei neue Aktien im Wert von 1 Euro. Alle insgesamt 6.750.000 nennwertlosen Stückaktien sind für das Geschäftsjahr 1999 voll dividendenberechtigt. Die Umstellung der Depotbestände erfolgt automatisch durch die Depotbanken. Die gesplitteten Aktien werden ab Montag, dem 28. Juni 1999, an den deutschen Börsen gehandelt. Die Höft & Wessel AG erhofft durch den Aktiensplitt eine Steigerung der Attraktivität ihrer Aktien.

Der Vorstand der Höft & Wessel AG gibt gleichzeitig bekannt, daß die Akquisition der Metric-Group seit dem 21. Juni 1999 rechtskräftig ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des nun vorhandenen internationalen Vertriebsnetzes richtet sich Höft & Wessel strategisch neu aus und sieht deutlich positive Auswirkungen auf die zukünftige Unternehmensentwicklung. Für das Geschäftsjahr 1999 erwartet Höft & Wessel eine Umsatzsteigerung auf ca. 130 Mio. DM und damit einen Zuwachs von rund 95 %.

Der Feldtest bei McDonald's mit einem Kassenzusatzterminal für Chip- und Magnetkarten ist sehr erfolgreich verlaufen. In diesen Tagen beginnt die Auslieferung der ersten Seriengeräte an McDonald's.

Weitere Informationen:

HÖFT & WESSEL AG, Marketing und Kommunikation, Rotenburger Str. 21, 30659 Hannover, Tel. 0511/6102-0, Fax 0511/6102-433, Internet:
www.hoeft-wessel.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI