polycollege Stöbergasse: "Bauen unterm Hakenkreuz". Architektur im Dritten Reich. Eine Filmreihe im Filmhaus Stöbergasse. 28.Juni bis 2.Juli 1999

Wien (OTS) In Zusammenarbeit mit dem Architekturhistoriker Helmut Weihsmann veranstaltet das Filmhaus Stöbergasse vom 28.Juni bis zum 2. Juli eine Filmreihe zum Thema Architektur im Dritten Reich. Auf dem Programm stehen sowohl Filme aus der Nazizeit, die Zeugnis von Hitlers starkem Interesse an Architektur abgeben, als auch Filme aus den letzten Jahrzehnten, die sich kritisch mit dem Thema auseinandersetzen.
Die Filmreihe umfaßt zahlreiches Archivmaterial, das bisher in dieser Form noch nicht zu sehen war, und Filme von bekannten Filmemachern wie z.B. Alexander Kluge, Hartmut Bitomsky, Alfred Kaiser, Peter Matzka, Wilma Keiner und Walter Ruttmann sowie von Fernsehregisseuren wie Jonathan Meades und Peter Cohen.
Das gleichnamige Buch "Bauen unterm Hakenkreuz - Architektur des Untergangs" (erschienen im Promedia Verlag ) von Helmut Weihsmann wird zu Beginn der Filmreihe am Montag, dem 28. Juni, um 18.00 im Filmhaus Stöbergasse präsentiert. Helmut Weihsmann wird die einzelnen Filmprogramme kommentieren.

Detailprogramm und nähere Informationen bei Christa A. Auderlitzky unter der Telefonnummer 581 39 00-15.
Filmhaus Stöbergasse, 5, Stöbergasse 11-15
email: filmhaus@polyfilm.at
http://www.filmhaus.polyfilm.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

faast@polycollege.ac.at
54 666-52

Mag.Thomas Faast

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCS/OTS