Bürgerdienst beim Donauinselfest

Wien, (OTS) Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums ist der Bürgerdienst der Stadt Wien heuer auch beim Donauinselfest vertreten. Auf der sogenannten Bürgerdienst-Insel zwischen Reichsbrücke und Brigittenauer Brücke stehen die MitarbeiterInnen folgender Servicestellen zur Verfügung:

o MA 11 - MAG ELF-Servicestelle
o MA 22 - Umweltschutz
o MA 25 - Mobile Gebietsbetreuung
o MA 46 - Referat für Verkehrssicherheit
o MA 47 - Betreuung zu Hause
o MA 59 - Marktamt

Während Eltern das vielfältige Informationsangebot in Anspruch nehmen, können sich die Kleinen in einer Luftburg
austoben oder mit Sagenerzähler Wieny bei der "Alarmstufe Gruselrot" mitmachen. Auch "Helmi" und die weißen Engel werden die Bürgerdienst-Insel besuchen. Darüber hinaus steht ein Quiz mit tollen Preisen für die ganze Familie auf dem Programm. Die Verlosung findet jeweils am Samstag und am Sonntag zwischen 13 und 17 Uhr statt.

Die Bürgerdienst-Insel beim Donauinselfest ist am Freitag,
dem 25. Juni, von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, dem 26. Sowie am Sonntag, dem 27. Juni jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr besetzt. (Schluß) bz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK