"Garten - Kunst - Musik" auf Schloß Schiltern

Arche Noah Schaugarten feiert 5. Geburtstag

St.Pölten (NLK) - Unter dem Titel "Garten - Kunst - Musik" laden Schloß und Schaugarten Schiltern am Samstag, 26. Juni, ab 14 Uhr zu einem großen Fest für die ganze Familie. Grund dafür ist das fünfjährige Bestehen des Schaugartens des Vereins Arche Noah, Gesellschaft zur Erhaltung und Verbreitung der Kulturpflanzenvielfalt. Als Gratulanten angesagt sind u.a. auch der Dritte Präsident des NÖ Landtages, Ing. Johann Penz, und Naturschutz-Landesrat Dr. Hannes Bauer.

Nach dem offiziellen Festakt gibt es jede Menge Spiel und Spaß für Kinder bzw. ein buntes Angebot an nützlichen und schönen Utensilien sowie kulinarische Genüsse am Marktplatz des Schaugartens. Der Verein zur Erhaltung gefährdeter Haustierrassen zeigt in einer kleinen Ausstellung sehr lebendige "Anschauungsobjekte", in einer Wollwerkstatt können sich die Besucher selbst im Filzen von Schafwolle versuchen.

Zur selben Zeit findet im Schloß eine Gemeinschaftsausstellung mit Werken von Fritz Gall, Andreas Bauer und Wolfgang Peranek statt. Den musikalischen Ausklang dieses bunten Nachmittages bildet um 19 Uhr im Hof von Schloß Schiltern das Konzert der Werkskapelle der VÖEST Krems, das mit malerischen Lichtskulpturen am nächtlichen Himmel über Schiltern seinen Höhepunkt finden wird.

Der Schaugarten im Schloß Schiltern mit seinen jährlich 900 grünenden und blühenden Sorten ist bis 26. September jeden Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 50 Schilling, Führungen finden zu jeder vollen Stunde statt. Karten für das Konzert am Samstag gibt es an der Abendkasse. Nähere Informationen beim Verein Arche Noah unter der Telefonnummer 02734/8626.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK