Die Führungskräfte der Zukunft werden bei der Future Management Team Competition 1999 - initiiert von Kapsch - ermittelt

Wien (OTS) - Nach der bereits renommierten Management Team Competition, bei der Führungskräfte österreichischer Mittel- und Großunternehmen im Rahmen einer Wirtschaftssimulation gegeneinander antreten, setzt Kapsch nun auch auf die Zielgruppe Studenten.

Bei der Future Management Team Competition 1999 werden im September 15 Teams verschiedenster Fakultäten zum Thema Unternehmensführung und unternehmerisches Denken gegeneinander antreten. Darunter finden sich Teams der Wirtschaftsuniversität, der Technischen Universität, des WIFI, der Freien Studenten, der Presse, des AMS sowie der Fachhochschullehrgänge Unternehmensführung, Marketing und Wirtschaftsberatende Berufe.

Der Wettbewerb läuft über mehrere simulierte Geschäftsjahre: Davor haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in drei Geschäftsrunden via Fax bzw. Email die Simulation genauer kennenzulernen. Nach diesen drei Runden, die nicht gewertet werden, treten die Teams zum Live Österreich Finale am 24. September 1999 an.

Die Teilnahme kostet ATS 130,- pro Person, die Anmeldung läuft noch bis 30 Juni 1999. Die Simulation basiert auf "General Management II", einem international renommierten Unternehmensplanspiel der Firma Unicon.

Neben diversen Sachpreisen stellt vor allem der Wille, Betriebswirtschaft und Unternehmensführung hautnah zu erleben, den Ansporn für die Studenten dar, an diesem Wettbewerb teilzunehmen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Public RelationsProjektleitung Praxissimulation

Tel.: +43 (1) 811 11/2705Tel.: +43 (1) 811 11/1731

Email: herdlick@kapsch.netEmail: lenhartp@kapsch.net
Kapsch AG, 1121 Wien, Wagenseilgasse1

Brigitte HerdlickaPatrick Lenhart

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS