Volksschule Pfaffstätten durch eine Turnhalle ergänzt

In Unterwaltersdorf Zubau zur Volksschule vor Eröffnung

St.Pölten (NLK) - Gleich zwei Volksschulbauten werden am kommenden Freitag von Landesrätin Traude Votruba im Bezirk Baden übergeben: Die Eröffnung des Turnsaales der Volksschule Pfaffstätten findet nach einem Jahr Bauzeit am Freitag, 25. Juni, um 10 Uhr statt. Die Turnhalle mit der Größe von 11,8 mal 20,2 Metern mußte eingegraben werden, da die Grundstücksfläche nicht ausreichte. Dazu kommen noch ein Geräteraum, zwei Garderoben, zwei Waschräume mit WC und ein Turnlehrer- und Arztzimmer. Die Kosten wurden mit 8,66 Millionen Schilling anerkannt. Dazu wurden eine Beihilfe von 1,732 Millionen Schilling und Darlehenszinsen zu insgesamt 4,2 Millionen Schilling gegeben.

Der Zu- und Umbau der Volksschule in Unterwaltersdorf, Marktgemeinde Ebreichsdorf, wird anschließend um 15 Uhr eröffnet. Nach einjähriger Bauzeit konnte die Volksschule um sechs Klassen, durch eine Pausenhalle und erweiterte WC-Anlagen ergänzt werden. Das Lehrerzimmer wurde vergrößert, die Schulwartwohnung in Klassen umgebaut. Die Kosten des 562. Volksschulum- und -zubaues seit der Gründung des Schul- und Kindergartenfonds betragen 10,26 Millionen Schilling. Als Beihilfe wurden 2,52 Millionen Schilling gegeben, als Darlehenszinsen 4,92 Prozent zu 4,976 Millionen Schilling.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK