ots Ad hoc-Service: TELES AG <DE0007454902>

(ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

TELES: Starke Preissenkung bei
Citygesprächen

Die TELES AG startet bei den alternativen Telekommunikationsdienstleistern eine Kampagne mit dem Ziel ihnen zu zeigen, daß sie kurzfristig Citygespräche zu Preisen bis zu 35% unter den vergleichbaren Preisen der Deutschen Telekom anbieten können. Zielgruppen dieser Preissenkungen sind sowohl die privaten Haushalte als auch die Unternehmen.

Die alternativen Telekommunikationsdienstleister (ATDLs) betrachteten das Marktsegment der Citygespräche bisher als wenig lukrativ. Die Kampagne der TELES zeigt ihnen nun, daß Citygespräche trotz dieser drastischen Preissenkungen auch für sie äußerst profitabel sein können - innovative TELES-Verfahren machen's möglich (Patente angemeldet).

Das Ausmaß der potentiellen Markt- und Erlösverlagerung von der Deutschen Telekom AG (DTAG) zu den auf Grund der Preissenkung deutlich billigeren ATDLs ist geradezu dramatisch. Zwei TELES-Analysen zeigen, daß beim Citybereichs- geschäft der DTAG im nächsten Jahr mehr als die Hälfte ihres Minutenvolumens von über 140 Milliarden Minuten und ihres "Direkt-Erlöses" von über 14 Milliarden DM zur Disposition stehen (siehe www.teles.de).

Als Folge dessen ergeben sich für die ATDLs ausgezeichnete Potentiale der Erlös- und Ertragssteigerung: Insgesamt dürfen sie bei Erschließung des Citybereichs- geschäfts mittels TELES-Technik eine Erlössteigerung in Höhe von etwa 4 Milliarden DM erwarten und eine Ertragssteigerung von über 1 Milliarde DM.

Die Meistbegünstigten in diesem neuen Wettbewerb zwischen der DTAG und den ATDLs - aufgrund deren Senkung der Citygesprächs-Preise um bis zu über 35% - sind die privaten Haushalte und vor allem die Unternehmen. Erstere werden dadurch um über 500 Millionen DM entlastet, letztere um etwa 3 Milliarden DM.

Als Ergebnis ihrer Preissenkungsinitiative für Citygespräche erwartet die TELES, von den ATDLs Aufträge über systemtechnische Ausstattung im Gesamtwert eines dreistelligen Millionenbetrages zu erhalten.

Prof. Dr.-Ing. Sigram Schindler Vorstandsvorsitzender der TELES AG

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/09