WizCom beschleunigt Durchdringung des US Markt / WizCom ernennt neue Präsidentin für WizCom Technologies Ltd., Boston, Massachusetts

Jerusalem, Israel (ots) - WizCom Technologies Ltd. kündigte heute die Ernennung von Randy Green zur Präsidentin von WizCom Technologies Inc. an. Sie ist Präsidentin der US-Niederlassung von WizCom Technologies Ltd. in Boston, Massachusetts. Als ersten Schritt hin zu einer massiven Vermarktung neuer Produkte und der Durchdringung des US-Marktes hat WizCom Technologies Inc. diese Niederlassung in den USA gegründet.

Wizcom Technologies Ltd. plant sein neuestes Produkt, den QuickLink-Pen im Laufe des Herbstes 1999 auf den Markt zu bringen. Der QuickLink-Pen ist ein tragbarer und unabhängig einsetzbarer, stiftförmiger Scanner. Er scannt gedruckten Text, speichert ihn auf einem sog. Flash Memory Chip und überspielt ihn dann auf einen PC oder jedes andere Gerät, das mit IRDA (Infra Red Data Association) anzuschließen ist. Der QuickLink-Pen ist besonders für die Bereiche IT (Information Technology), Datenaufnahme und E-Commerce geeignet. Mit diesem neuen Produkt tritt WizCom Technologies Ltd. in diese Märkte ein. WizCom Technologies Ltd. wählte die USA als weltweit wichtigsten IT Markt als erstes Land für die Verbreitung des neuen Produktes. "Unsere Aufgabe wird es sein, WizComs Erfahrung und Fachkenntnis zu nutzen, um so die Herausforderung einer forcierten Expansion im US Markt zu nutzen," so Randy Green, Präsidentin von WizCom Technologies Inc.

Massive Einführung des QuickLink-Pen im IT Markt der USA geplant

Randy Green hat über 15 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des High-Tech Vertriebs und der Unternehmensleitung. 1982 gründete sie eine Software-Vertriebsfirma für viele der Kernprodukte dieses Gebietes (dBase, WordStar, Lotus 1-2-3) und gründete Tochtergesellschaften, die für Marketing, PR und technologische Seminare verantwortlich waren. Im Jahr 1985 gründete sie die Firma GreenTree Associates, eine internationale Management- und Beratungsfirma für Hochtechnologie-Produkte. Die Firma repräsentiert die Interessen von über 50 Software-Verteilerketten. 1995 gründete Randy Green erfolgreich die Firma Softline Inc., die dem Mutterunternehmen Softline AG ermöglichte, den jährlichen Umsatz von 5 Mio. USD auf über 50 Mio. USD zu verbessern. Als Präsidentin der Tochtergesellschaft Software Inc. war sie verant-wortlich für die Beziehungen zu den Vertragshändlern und das Monitoring der Projekte, die strategische Planung, das Controlling und den Einkauf. Seit 1988 wirkte sie in verschiedenen Verantwortungsbereichen und arbeitete entscheidend beim Aufbau der Internet-Aktivitäten und der Einführung eines E-Commerce Systems der Softline Inc. mit.

Die Errichtung einer direkten Präsenz in den USA und die Benennung von Randy Green als Präsidentin ist Ausdruck für die Expansionspläne von WizCom Technologies Ltd. in diesem Markt. "Wir planen eine massive Einführung des QuickLink-Pen im IT Markt der USA," erklärt David Gal, Präsident und CEO von WizCom Technologies Ltd. "Randy Green bringt mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Einführung und des Verkaufs von neuen Produkten im IT Markt mit. Durch ihr Wissen und ihre Fähigkeiten rechnen wir mit einer erfolgreichen Einführung des QuickLink-Pen und erwarten eine hohe Verkaufsrate sowie einen hohen Bekanntheitsgrad des Produktes bis zum Ende des Jahres," so Gal.

Über Wizcom Technologies Ltd.

WizCom Technologies Ltd. ist der Hersteller und Vermarkter der Produktfamilie des Quicktionary, eines tragbaren, stiftförmigen Scanners für den Linguistik -und Lehrmittelmarkt. Diese Produkte vereinigen hochqualitative Bildaufnahme- und Verarbeitungstechnologien mit erweiterten Sprachdatenbanken. WizCom Technologies Ltd.vertreibt diese Produktlinie über ein internationales Netzwerk von Vertriebsstätten, deren Namen auf dem Gebiet elektronischer Linguistik und Lehrmittel einen hohen Bekanntheitsgrad genießen. Der Aufbau einer Tochterfirma in den Vereinigten Staaten erfolgte in Übereinstimmung mit der Absicht, direkte Präsenzen in bestimmten Schlüsselmärkten zu errichten.

WizCom Technologies Ltd. ist in Jerusalem, Israel, ansässig. Das multidisziplinäre FuE-Team besteht aus Fachleuten auf den Gebieten Bildaufnahme und Bildverarbeitung, Linguistik und Algorithmik sowie aus Experten des funktionalen Hardware-Designs. Die Firma beschäftigt zur Zeit über 90 Angestellte und erzeugt ihre Produkte in Israel und in China. WizCom Technologies Inc. ist in Boston, Massachusetts, ansässig und beschäftigt 12 Angestellte.

ots Originaltext: WizCom Technologies Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:

WizCom Technologies Ltd.
No'a Gorlin
8 Hamarpe St.
Har Hotzvim B
Jerusalem 97774, Israel
www.wizcom.co.il
Tel: +972 2 532 8222
Fax: +972 2 532 8333

Kirchhoff Consult AG
Britta Cirkel
Tel: +49 40 609 186 0
Fax: +49 40 609 186 16

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/01