SER Aktiensplit ots Ad hoc-Service: SER Systeme AG <DE0007241903>

Neustadt/Wied (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Ad-hoc-Mitteilung der SER
Systeme AG Produkte und Anwendungen der Datenverarbeitung

SER

SER Systeme AG

SER-Aktiensplit im Verhältnis 1:6 am 23. Juni 1999

Am 23. Juni 1999 wird der in der Hauptversammlung vom 19. Mai 1999 beschlossene Aktiensplit im Verhältnis 1 : 6 durchgeführt, d.h. das Grundkapital und der rechnerische Aktiennennwert wird wie folgt geändert:

1. Erhöhung des Grundkapitals von bisher EURO 6.391.148,51 auf EURO 7.500.000,00 durch Umwandlung von Kapitalrücklagen in Grundkapital (Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln).

2. Teilung des aus Punkt 1 resultierenden rechnerischen Nennbetrags pro Aktie von EURO 3,00 durch den Faktor 3. Neuer rechnerischer Nennbetrag pro Aktie damit EURO 1,00.

3. Erhöhung des Grundkapitals von bisher EURO 7.500.000,00 auf EURO 15.000.000,00 durch Umwandlung von Kapitalrücklagen in Grundkapital (Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln).

Das Grundkapital der SER beträgt nach der am 16. Juni 1999 erfolgten Eintragung in das Handelsregister EURO 15.000.000,00, eingeteilt in 15 Mio. Aktien zum rechnerischen Nennwert von EURO 1,00 pro Aktie.

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:
Tom-Michael Schoenrock; Leiter Finanzen SER Systeme AG Tel: 02683 984 310; Fax: 02683 984 222; email:

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI