Erinnerung: PK Hostasch "Einbinden statt Ausgrenzen"-

Einladung: Sozialministerin Lore Hostasch stellt ExpertInnenbericht zur Armutsbekämpfung vor=

Wien, 21. Juni 1999 (BMAGS).- "Einbinden statt Ausgrenzen.
Neue Strategien gegen die Armut". Dies ist der Titel eines Berichtes, den rund 45 ExpertInnen unter Leitung des BMAGS erstellt haben und der neue Wege in der Armutsbekämpfung zur Diskussion stellt.

Sozialministerin Lore Hostasch informiert über die Ergebnisse dieses Berichtes im Rahmen einer Pressekonferenz, zu der die Pressestelle des BMAGS alle Kolleginnen und Kollegen von Radio, Fernsehen und Print sehr herzlich einlädt.

Bitte merken Sie vor:

Pressekonferenz

"Einbinden statt Ausgrenzen.
Neue Strategien gegen die Armut"

Datum: Dienstag, 22. Juni 1999
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: BMAGS, Stubenring 1, 1. Stock, Saal V

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gisela Kirchler-Lidy, Pressestelle BMAGS
Tel.: 01/71100-6155
e-mail: gisela.kirchler@bmags.gv.at(schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO/BMAGS