Zielgruppenspezifische Kundenslektion mit neuen Data-Mining-System

Einladung zur Presse-Präsentation der neuen Scoring-Software

Viscovery von eudaptics software gmbh.

Dienstag, 22. Juni 1999, um 10 Uhr,
im Pressezentrum Palais Eschenbach, 1010 Wien, Eschenbachgasse 11, 1. Stock

Ihr Gesprächspartner: Firmengründer Dr. Gerhard Kranner zeigt die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Viscovery.

Customer Relationship Management (CRM) mit Viscovery von Eudaptics

Im Rahmen einer Katalogaussendung von Neckermann Versand Österreich an mehrere hunderttausend Kunden wurde die Performance der Software Viscovery von eudaptics software gmbh mit der Prognoseleistung der meistverwendeten Statistikverfahren verglichen. Viscovery schnitt dabei um über 7 Prozent besser ab als das Vergleichssystem.

Neckermann Versand Österreich erreichte durch den Einsatz von Viscovery und dem damit verbesserten Kundenscoring eine Steigerung des Bestellwerts von über einer Million ATS. Die Zahl der Bestellungen war signifikant höher, als aus den bisherigen Erfahrungen des Unternehmens erwartet werden konnte.

7 Prozent - ein Wert, den Eudaptics für sich in Anspruch nehmen kann und der bisher kaum je erreicht worden sein dürfte.

"Wir haben seit 1994 rund 20 Mio. ATS in die Entwicklung von Viscovery investiert. Unser Team besteht sowohl aus Wissenschaftern als auch aus Consultants und Praktikern aus der Wirtschaft. Wir sehen uns als Brücke zwischen dem praxisorientierten Einsatz von Analysemodellen und der wirtschaftsnahen Forschung", Dr. Gerhard Kranner, Geschäftsführer und Gründer von Eudaptics.

Eudaptics bietet Software, Analysedienstleistungen und spezialisiertes Consulting für den Finanzbereich, den Versandhandel, Direct Marketing, Telekom und e-Business an.

CRM bedeutet im Sinne einer neuen Unternehmensphilosophie, daß der Kunde nicht mehr ausschließlich angebotsorientiert gesehen wird, sondern nunmehr als Individuum mit zu identifizierenden Bedürfnissen im Zentrum unternehmerischen Handelns steht. Nur jene Unternehmen werden in Zukunft am Markt bestehen, die in der Lage sind, Konsumentenwünsche personen- und punktgenau zu erfassen und zu befriedigen.

Was ist Data-Mining?

Data-minig ist der Prozeß der Gewinnung von gültigen, neuartigen und verständlichen Erkenntnissen aus großen Datenmengen zur Nutzung in unternehmenskritischen Entscheidungen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gewerbeverein, Dr.Herwig Kainz,
Tel.:01-587 36 33/30, Email: oest.gewerbeverein@apanet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGV/CRM