Selbsterfahrung und Design: Ein neuer Weg in der Designausbildung -BILD

Graz (OTS) - Eine Projektarbeit von Studenten des 4.Semesters an
der Fachhochschule für Industrial Design am Joanneum Graz beschäftigte sich mit dem Thema Selbsterfahrung und Design. Die Studenten sollten im Laufe einer gestalterischen Ideenentwicklung ihren individuellen Kreativitätsprozeß wahrnehmen, um diesen in Folge gezielter einsetzen zu können. Dies fand im Rahmen eines Projektes statt, wo Studenten aus selbstgewählten Szenarien Produktideen entwickelten. Bei dieser Form der Themenwahl war ein hoher Wissensstand über den Problembereich anzunehmen, da das erworbene Wissen von den Studenten "selbst erlebt" war.

Durch den Einsatz der im Interfacedesign gebräuchlichen "walk through" Methode ging man im Ideenfindungsprozeß neue Wege. Das Ergebnis war eine Fülle von oft visionären Produktideen. Z.B.: -"Fühlbare Musik". Schmuckähnliche Sensoren, die Töne auf der Haut fühlbar machen. - "Der visuelle DJ". Ein Kopfmonitor zur zentral gesteuerten Gestaltung der visuellen Wahrnehmung im Einklang mit Musik. - "Sich ein Bild machen". Ein Bilderrahmen, der eine Kamera ist, die jeweils nur ein Bild anfertigt. Etc.

Das Projekt wurde von den mehrfach international ausgezeichneten Gastprofessoren Matthias Peschke und James Skone entwickelt und durchgeführt.

James Skone, Konzeptdesigner und Ultralangstreckenläufer war für den Selbstfindungs- prozeß und das Kreativitätscoaching der Studenten verantwortlich. Der erfahrene Industriedesigner Matthias Peschke beschäftigte sich mit Gestaltungsfragen und den Problemen der technischen Umsetzung.

Die Ergebnisse der Arbeiten werden anläßlich der erstmals stattfinden Degree Show der Fachhochschule für Industrial Design Joanneum in Graz am 25. und 26. Juni in Graz zu sehen sein.

(Siehe auch APA/OTS-BILD)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

James Skone
Handy: 0676 501 91 83
Email: skone@vienna.at <mailto:skone@vienna.at>

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS