Mikl-Leitner: Schlögl als Linksverbinder zu Rot-blau

SP-NÖ-Parteitag als schwungloser Frühschoppen

St. Pölten (NÖI) - Als "Linksverbinder zu Rot-blau" bezeichnete heute, VP-Landesgeschäftsführerin Mag. Johanna Mikl-Leitner Bundesminister Karl Schlögl. Mit seinen heutigen Aussagen zu Blau-schwarz will er offensichtlich die Flucht nach vorne antreten und vom eigenen rot-blauen Techtelmechtel ablenken. Das wirft ein bezeichnendes Licht auf die Strategie von Schlögl, so die VP-Managerin. Der SP-NÖ-Parteitag sei ein schwungloser Frühschoppen ohne Neuigkeiten in Personal und Themen. ****

(Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI