Mountainbiking in Wien

Teile von sechs Wienerwaldbezirken sind in das über 900 km lange Mountainbikenetz eingebunden

Wien, (OTS) Wiens Verkehrsstadtrat Fritz Svihalek hat am Donnerstagabend gemeinsam mit dem niederösterreichischen Landesrat Ernest Gabmann die Aktion Mountainbiken im Wienerwald in der Wienerwaldgemeinde Laaben der Öffentlichkeit präsentiert. 900 km Mountainbiking, davon 20 Kilometer auf Wiener Gebiet, zahlreiche Informationstafeln und Wegweiser und etliche Gastronomiebetriebe erwartet die sportiv radelnden Besucher des Wienerwaldes in Niederösterreich und Wien. 30 Gemeinden in NÖ und sechs Bezirke von Wien (die Bezirke 13, 14, 17, 18, 19 und 23) beteiligen sich
an diesem Projekt. Mit dabei auch die Tourismusregion Wienerwald
und die Länder Wien und Niederösterreich.

Zusammenhängende Strecken sollen künftig im Wienerwald das Kreuz und Quer - Radeln verhindern

Die 900 km lange Mountainbike-Route soll allen Ansprüchen gerecht werden und bietet vom Charakter und vom Verlauf her allen Zielgruppen entsprechende Routen an. 78 Einstiegstafeln mit allen wichtigen Informationen zu den einzelnen Strecken und über 1000 Orientierungspfeile weisen allen Bikern den richtigen Weg. Touren führen sowohl von der Donau bis ins Triestingtal als auch vom westlichen Wienerwald bis nach Wien.

Die Routen werden nur untertags befahren

Im Sommer werden die Routen üblicherweise nur zwischen 7 und 19 Uhr befahren. Jeder Biker wird ersucht, die Straßenverkehrsordnung einzuhalten und Wanderer oder Reiter nur im Schritttempo zu überholen. Grundsätzlich werden die Biker darauf aufmerksam gemacht, die vorgesehene Strecke nicht zu verlassen.

Wiener Routen

Im Wiener Teil des Wiener Waldes beginnen 13 Routen. Hier einige Beispiele: In Hietzing z. B. auf der Lainzerbachstraße und der Auhofstraße bei der Zufferbrücke, im 14. Bezirk an der Kreuzung Hüttelbergstraße/Knödelhüttengasse und in Döbling bei der Krottenbachstraße. (Schluß) hl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 847
e-mail: las@guv.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK