Die HADCO Corporation feiert die Eröffnung ihres neuen europäischen Servicezentrums

Salem, New Hampshire, USA (ots-PRNewswire) - Die HADCO Corporation (Nasdaq: HDCO) kündigte formell die Eröffnung ihres European Service Centre in Limerick, Irland, an, auf einer Feier, an der der Staatsminister der irischen Regierung Willie O'Dea TD und Andrew Lietz, President und CEO der HADCO Corporation, teilnehmen.

Mr. Lietz sagte: "Um den Bedürfnissen der wachsenden Zahl unserer europäischen Kunden gerecht zu werden, gründeten wir dieses Kundenservicezentrum als zentralen Punkt für alle die Transaktionen betreffenden Fragen. Das Zentrum übernimmt den Kundenservice, die Produktgestaltung und die Funktionen für das Versorgungskettenmanagement in einem Ausmaß, das den Bedürfnissen unserer europäischen Kunden entspricht."

"Die Eröffnung am 17. Juni 1999 beweist unser wachsende Orientierung hin zu Europa", sagte Lloyd Tucker, Director of International Sales für HADCO. "Unsere europäischen Kunden haben jetzt zusätzlich zur direkten Vertriebsrepräsentation Zugang zu erfolgsorientierten Professionellen, die auf technischen Support und Kundenservice von hoher Qualität festgelegt sind."

Das Zentrum benutzt die hochentwickelte Informationstechnologie, um Limerick mit den elf Produktionsstätten von HADCO und dem Firmenhauptsitz in Salem, New Hampshire, USA, zu verbinden.

Das European Service Centre von HADCO befindet sich beim National Technology Park in Limerick, Irland, und ist telefonisch unter 353-61-503312 erreichbar.

Hadco ist der größte Hersteller fortschrittlicher elektronischer Verbindungsprodukte in Nordamerika. Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Sortiment hochentwickelter Produktions-, Gestaltungs-und Systemintegrationsdienstleistungen, um den Kundenbedürfnissen bei den elektronischen Verbindungen gerecht zu werden. Die Hauptprodukte der Firma sind komplexe mehrschichtige rigide gedruckte Schaltkreise und Backplane- und Systeminstallationen. Hadco bietet ein Sortiment von Produkten und Dienstleistungen, zu denen Entwicklungs-, Design-, schnell modifizierbare Prototypen, Produkte für die Phase vor der Herstellung und Produkte in großen Stückzahlen sowie Backplane- und Systeminstallationen gehören. Zu den Kunden von Hadco gehören diverse Hersteller von Originalteilen und Vertragsproduzenten in der Computerbranche (hauptsächlich Workstations, Server, Mainframes, Speichersysteme und Notebooks), der Datenkommunikations- / Telekommunikationsbranche und der Branche für industrielle Automation, darunter Verfahrenskontrollen, Automobil-, medizinische und sonstige Instrumente. Die Firma betreibt zehn Einrichtungen in den USA und eine in Malaysia.

ots Originaltext: Hadco Corporation
Im Internet recherchierbar: http://newsaktuell.de

Rückfragen bitte ab:
F. Gordon Bitter Sr., Vice President von HADCO Corporation, Tel.:
603-896-2471, gbitter@hadco.com, oder in Europa: Robert Noone von HADCO Ireland Limited, Tel.: 353-61-503301, rnoone@hadco.com/ Webseite: http://www.hadco.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/02