Apropos Technology steigt in den deutschen Markt für Call Center ein / Apropos unterzeichnet erste deutsche Vertriebsvereinbarung mit der Begin Group AG

Oakbrook Terrace, Illinois (ots-PRNewswire) - Voice Germany/Stand Nr. 528: Apropos Technology, ein führender Anbieter von umfassender Call Center-Managementsoftware, gab seinen Eintritt in den deutschen Markt bekannt und sicherte sich eine erste deutsche Vertriebsvereinbarung mit der Begin AG, einem Systemintegrationsunternehmen. Die Vereinbarung markiert einen wichtigen Schritt in der weiteren Umsetzung des europäischen Expansionsprogramms von Apropos auf dem wachsenden Markt für Call Center in Europa.

"Die Marktforschung von Datamonitor zeigt, daß Deutschland der in Europa am schnellsten wachsende Markt für Call Center ist. In Deutschland gibt es derzeit 1600 Call Center mit 89 000 Agenten, und der Markt verzeichnet eine Wachstumsrate von 37 Prozent," sagte Richard Brown, Managing Director, International Operations von Apropos. "Nach unserem überaus erfolgreichen Start auf dem niederländischen Markt 1998 ist Deutschland mit einem insgesamt beeindruckenden Wachstum und dem Wunsch, die besten und fähigsten Anbieter von Lösungen zu haben, der nächste logische Schritt. In vielen Fällen sind ACD-Umgebungen einfach nicht vorhanden, und die Call Center werden von Grund auf um ein Mixed-Media-Modell herum aufgebaut. Die Total Interaction Management(TM) Lösung von Apropos bietet diese Fähigkeiten," fügte Brown hinzu.

Die Vereinbarung besagt, daß die Total Interaction Management Lösung von Apropos durch die Customer Relationship Management Division der Begin AG in Deutschland, Österreich und der Schweiz gezielt auf den Marktsektoren Finanzen, Herstellung und Einzelhandel vertrieben wird. Die Begin AG wird überdies auch am Stand von Apropos auf der Voice Germany als ein wichtiger lokaler Partner vertreten sein.

Die Begin AG ist bereits im Bereich Geschäftsanwendungen aktiv als ein Vertriebspartner von Onyx Software, den Spezialisten im Bereich Enterprise Relationship Management, und FileNet, einem der führenden Softwareunternehmen für Integrated Document Management.

Thomas Fuchs, Hauptgeschäftsführer der Begin AG, fügte hinzu: "Wir glauben, daß das Wissen um Computertelephonie und die allgemeine Integration in Geschäftsanwendungen in Deutschland von großer Bedeutung sind, und wir sind sehr gespannt auf das zukünftige Potential, das diese Partnerschaft unseren Kunden bietet, und die Vorteile, die ihnen daraus erwachsen. Die Erweiterung unseres Portofolios um die Apropos-Lösung ist der Schlüssel zu unserem Erfolg in dieser schnell wachsenden Call Center-Branche."

Über Apropos Technology

Apropos Technology entwickelt und vermarktet Managementanwendungen für Call Center, die den Wert der vorhandenen Kundenkommunikationssysteme und der eigenen Front und Back Office-Geschäftsanwendungen durch das nahtlose Management der Kundeninteraktion und der Call Center-Ressourcen vergrößern. Das System Total Interaction Management (TIM(TM)) von Apropos bietet eine integrierte Suite von Switch-Independent Call Center-Anwendungen, einschließlich softACD, intelligenter Anruf- und Nachrichtweiterleitung, "Interactive Voice Response" (IVR), modernster CTI-Fähigkeiten, Echtzeit-Ressourcenmanagement und fortgeschrittener Kapazitäten für Decision Support - und das Ganze in einer auf offenen Standards basierenden Windows NT-Umgebung. Sie bietet die Möglichkeiten, alle Interaktionen, die im Call Center einlaufen, zu routen, zu verfolgen, zu verwalten und zu alarmieren.

Apropos hat den Hauptsitz in Oakbrook Terrace, Illinois. und einen europäischen Sitz in Windsor. Das Unternehmen hat mehr als 100 Systeme an große Fortune 500-Unternehmen auf der ganzen Welt geliefert. Zusätzliche Informationen über Apropos und seine Produkte sind im World Wide Web unter http://www.apropos.com zu finden.

Über die Begin AG

Die Begin-Group AG bietet in ganz Europa Geschäftslösungen für die Probleme ihrer Kunden in den Bereichen Enterprise Relationship Management (ERM) und Business Process Management (BPM).

Zu den Diensten von Begin gehören strategisches Process Re-engineering und Business Re-Engineering, Projektberatung und die konkrete Implementierung und Wartung installierter Systeme. Begin hat bis heute an mehr als 100 erfolgreichen Projekten gearbeitet. Zu den wichtigsten Referenzstandorten gehören, neben anderen, Credit Suisse, VISA Kreditkarten, Sozialversicherungsanstalten und viele andere.

ots Originaltext: Apropos Technology
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Anne Smith, Tel. (USA) 630-472-9600, Durchwahl 932, oder E-Mail:
anne.smith@apropos.com,
oder
Richard Brown, Tel. (UK) 1753-705070, E-Mail:
richard.brown@apropos.com, beide von Apropos Technology;
Julie Vindis von On Demand PR, Tel. (UK)0-7000-663362;
Thomas Fuchs, Hauptgeschäftsführer, Tel. 0711-819-72-10, E-Mail:
TJF@Begin-Group.com,
oder
Frauke Sharplin, Tel. 06081-960-163, oder E-Mail:
Sharplin@t-online.de, beide von der Begin AG.
Website: http://www.apropos.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/05