Tag unter dem Regenbogen

Lesben und Schwule demonstrieren und feiern gemeinsam mit Heteros

Wien (OTS) - Am 19. Juni findet bereits zum vierten Mal die Regenbogen Parade auf der Wiener Ringstraße statt, mit der Lesben, Schwule und Transgender-Personen auf sich und die Diskriminierung vor dem Gesetz und in der Gesellschaft aufmerksam machen wollen. "Die Parade ist zwar eine Demo, aber wir wollen damit auch die Vielfalt der Lebensweisen feiern," mein Robert Kastl, Pressesprecher des organisierenden Vereins CSD. Heuer nehmen 63 Gruppen teil, "das ist eine Steigerung um fast 40%. Und mit 80.000 ZuschauerInnen erwarten wir auch wesentlich mehr als im Vorjahr," meint Kastl. Die Parade wird von namhaften PolitikerInnen wie z.B. Viktor Klima, Michael Häupl, Heide Schmidt, Alexander Van der Bellen u.v.a. unterstützt.

Celebration am Karlsplatz

Die Parade beginnt um 16:00 Uhr vor dem Parlament und die Route führt üb= er den Kai bis zur Oper und auf den Karlsplatz, wo eine große Celebration stattfindet. Zahlreiche Stars aus dem In- und Ausland werden im Rahmen dieses Abschlußfestes auftreten: Jackie Clune, Günter Tolar, Dagmar Koller, Jeff Krassner, Coco von Chanel, Alfons Haider, Gloria von den kranken Schwestern und viele Prominente sorgen auf der Hauptbühne am Karlsplatz zwischen 18:00 und 22:00 Uhr für Unterhaltung. "Das Programm soll bunt, flott aber auch politisch sein," meint Christian Schneider-Lindbergh, Programmverantwortlicher des CSD, "neben der Unterhaltung sollen auch Hetero-KünstlerInnen und Prominente ihre Solidarität zu Lesben, Schwulen= , Bis und Transgenders ausdrücken."

Für Partytiger gibt es ab 22:00 Uhr einen direkten Gratis-Shuttle in die Arena (3., Baumgasse 80), wo das offizielle Abschlußclubbing, die Regenbogen Nacht, stattfindet. Auf fünf Dance-Floors legen bekannte DJs wi= e Sven (Kunsthalle), Ludwig (Meierei), Jerry Kriz (Heaven), Little Cairo Boys, Fuel, Die Jane, Eric, u.a. auf. Die Show Acts liefern The Soul Family und Orgasmo. Karten in lesbisch-schwulen Szenelokalen und bei der Jugend-Info.

Vertr.-Ass. Mag. Robert Kastl Wirtschaftsuniversität Wien Institut fuer Englische Sprache/Wirtschaftssprache Augasse 9, A-1090 Vienna, Austria Tel.: (+43 1) 313 36-4069 Fax: (+43 1) 313 36-747 E-Mail:
robert.kastl@wu-wien.ac.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

n und Rückfragen: Robert Kastl; Tel: 0664-412 11 61; Fax:
319 44 72-99; email: robert@pride.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSF/OTS