Sperre auf beanstandete Futtermittel-Produktlinien eingeschränkt

Wien (OTS) - Die gestern verfügte Sperre eines Futtermittelbetriebes wegen des Verdachtes auf erhöhte Dioxin-Werte in Futtermitteln wurde gestern abend auf die beanstandeten Produktlinien eingeschränkt. Diese Einschränkung wurde aufgrund von getroffenen Maßnahmen im Betrieb und aufgrund der Feststellung der zuständigen Behörde, daß eine Gesundheitsgefährdung bei den ermittelten Werten nicht gegeben sei, ermöglicht. Dies teilte das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft mit.****

(Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

BMFL/Ministerbüro

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA/OTS