Kleiner Wagen ganz groß in der Großstadt

Verkehrsstadtrat hat einen Monat lang den Smart getestet

Wien, (OTS) Verkehrsstadtrat Fritz Svihalek hat einige Wochen lang zu Testzwecken den Smart-Kleinwagen gefahren. Sein Urteil:
"Er verbraucht wenig Sprit, ist voll klimatisiert, leicht zu
lenken und noch viel leichter einzuparken". Trotz des kurzen Radstandes war es für Stadtrat Svihalek kein Problem, in diesem kleinen Auto genügend Platz vorzufinden. "Dieser Kleinwagen passt genau in meine Philosophie, möglichst kostengünstig und relativ rasch längere Wege in einer Großstadt zu bewältigen" sagte Svihalek. (Schluß) hl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 847
e-mail: las@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK