Biotag am Rosenhügel

Wien, (OTS) Stadtrat Dr. Sepp Rieder und Stadtrat Fritz Svihalek laden ein zum

"Biotag am Rosenhügel"
im Rahmen des Projektes "Ökokauf Wien":

Schmackhaftes Essen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Daß es auch gesund ist, sollte selbstverständlich sein. Dies beides auch anbieten zu können, ist für Großversorger - egal ob privat oder als Einrichtung der öffentlichen Hand - eine Herausforderung. Der Einsatz von biologischen Lebensmitteln ist dabei ein wichtiges Thema.

Die Stadt Wien hat sich mit dem Projekt "Ökokauf Wien" die Ökologisierung ihres Einkaufes vorgenommen. Die Arbeitsgruppe "Lebensmittel" veranstaltet nun am Neurologischen Krankenhaus Rosenhügel einen "Biotag", bei dem mit Experten und anderen interessierten Organisationen ein Erfahrungsaustausch zum Einsatz von Bio-Lebensmittel stattfindet. Während dieser Tage wird ausschließlich mit biologischen Lebensmitteln gekocht, ein Buffet angeboten und mit einer kleinen Fachmesse Informationen von verschiedenen Anbietern zur Verfügung gestellt.

Spitäler sind bezüglich Ernährung ihrer Patienten besonders gefordert. Das Neurologische Krankenhaus Rosenhügel ist bei der Verwendung von biologischen Nahrungsmitteln ein Vorreiter bei den Spitälern in Wien. Bereits seit drei Jahren werden diese dort teilweise eingesetzt. Der "Biotag am Rosenhügel" soll dazu beitragen, die Verwendung von Bio-Lebensmitteln stärker in verschiedene Organisationen, nicht zuletzt in Einrichtungen der Stadt Wien, hineinbringen.

Bitte merken Sie vor:
ZEIT: Donnerstag, 17. Juni, 11 Uhr
ORT: Neurologisches Krankenhaus Rosenhügel, 13.,
Riedelgasse 5
ACHTUNG: Es gibt die Möglichkeit, mit einem Kleinbus vom Friedrich-Schmidt-Platz hinter dem Rathaus zum
NKH Rosenhügel zu fahren. Abfahrt pünktlich um
10.15 Uhr.
(Schluß) ma/mmr/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Renate Marschalek
Tel.: 4000/81 070
e-mail: mar@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK