MassMutual gibt internationales 2 Mrd. US-Dollar Investitionsprogramm bekannt

SPRINGFIELD, Mass. (ots-PRNewswire) - Die Massachusetts Mutual
Life Insurance Company (MassMutual) gab heute die Auflegung eines mittelfristigen Effektenprogramms in Höhe von 2 Mrd. US-Dollar zur Emission festverzinslicher Papiere in den Euromärkten.

Die festverzinslichen Wertpapiere werden von einer neu gegründeten Gesellschaft mit begrenzter Haftung (limited liability company) auf den Cayman Islands, der MassMutual Global Funding LLC, herausgegeben.

Die Papiere sind durch Finanzierungszusagen der MassMutual zugunsten der MassMutual Global Funding (FAs) abgesichert.

Mit der Zeichnung dieses Programmes gehört die Gesellschaft zu der ausgewählten Gruppe von US-Versicherern, die als triple-A Unternehmen eingestuft werden und durch Finanzierungsabkommen gesicherte Effekten auf internationaler Ebene anbieten. Das Programm stellt zudem den ersten direkten Schritt der MassMutual zum Eintritt in den Euromarkt in großem Maßstab dar.

Joseph M. Zubretsky, Executive Vice President, Business Development, und der Finanzleiter der MassMutual erklärte, daß das neue Programm die überragende Finanzstärke der Gesellschaft unterstreicht und ihren Ruf als sog. "blue-chip" Unternehmen sowie ihre anerkannte Expertise im Investitionsmanagement weiter festigt.

"Durch die Ausgabe mittelfristiger europäischer Papiere, die durch FAs gesichert sind, erschließt sich MassMutual die Möglichkeit, die wachsende Nachfrage internationaler Investoren nach festverzinslichen Wertpapieren hoch eingestufter US-Lebensversicherer und diversifiziert außerdem unsere strukturierten Finanzaktivitäten auf globaler Ebene" sagte Zubretsky und fügte hinzu, daß das Programm zudem das nationale GIC Rentengeschäft ergänzt.

Es wird erwartet, daß alle Papiere des Programms von Standard & Poor als AAA-Effekten eingestuft werden. Während die erste Emission zum Ende des zweiten Quartals 1999 erwartet wird, hängen sowohl der Zeitrahmen als auch das Volumen des Programms von den gegebenen Marktbedingungen ab.

Die festverzinslichen Papiere werden nicht unter dem Securities Act der USA von 1933 samt Änderungen registriert und dürfen nicht in den USA oder US-Staatsangehörigen angeboten oder verkauft werden. Die Morgan Stanley & Co. International und Goldman Sachs International werden gemeinsam das Programm leiten.

Gegründet im Jahre 1851, ist die MassMutual ein führender Anbieter von Lebensversicherungen, fester und auf den Anlagenwertzuwachs abgestellter Renten, Invaliditätsversicherungen, Rentenprogrammen, Anlagenverwaltung, Investmentfonds und anderer Finanzanlagenprodukte für individuelle Anleger und Kleinunternehmer sowie für Gesellschaften und Institutionen. MassMutual unterhält mehr als 1.200 Verkaufsbüros in den USA sowie internationale Niederlassungen in Chile, Argentinien, auf den Bermudas und in Luxemburg.

MassMutual ist das Stammhaus der OppenheimerFunds, Inc., der David L. Babson and Company Inc., der Cornerstone Real Estate Advisers Inc. und anderer Tochtergesellschaften. Aktive Vermögenswerte, einschließlich derer der Tochtergesellschaften der MassMutual, belaufen sich auf mehr als 188 Mrd. US-Dollar.

ots Originaltext: Massachusetts Mutual Life Insurance Comp. /MassMutual
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Kontaktadressen: Jim Lacey, Tel. +1-413-744 2365, oder Investoren:
Toby Slodden, Tel. +1-413-744 5905, beide bei MassMutual
Internetadresse:http://massmutual.com/.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE