Mikl-Leitner: Heute Einsendeschluß für Einkaufspaß-Gewinnspiel

20.000 Einsendungen machen Nahvesorger-Aktion zum Erfolg

Niederösterreich, 15.6.1999 (NÖI) "Knapp 20.000 Einkaufspässe sind im Rahmen unseres Gewinnspiels schon eingelangt. Die Aktion 'Fahr nicht fort - kauf im Ort' ist damit schon jetzt ein voller Erfolg", freut sich VP-Landesgeschäftsführerin Mag. Johanna Mikl-Leitner über die VP-Nahversorger-Aktion. ****

Die VP-Managerin hat in diesem Zusammenhang ein letztes Mal zur Teilnahme am Gewinnspiel aufgerufen. Denn heute, Dienstag, 15.
Juni, ist Einsendeschluß für die Einkaufspaß-Aktion. Es zählt das Datum des Poststempels. Wer heute noch den Einkaufspaß wegschickt, nimmt selbstverständlich an der Verlosung der vier Sparbücher, jeweils im Wert von 1000 Euro (13.760 Schilling) teil. Ein gültiger Einkaufspaß muß mit 10 Stempeln von Nahversorgern versehen sein", erklärt Mikl-Leitner.

"Die Menschen zeigen mit ihrer Teilnahme am Gewinnspiel ihr Interesse am Einkauf beim Nahversorger ums Eck. Genau das haben wir mit unserer Aktion beabsichtigt. Wir sehen die Nahversorgung als Voraussetzung für Lebensqualität, als Sicherung für Jobs vor Ort, als Belebung der Ortskerne und als Motor der lokalen Wirtschaft.
Wir unterstützen damit die klein- und mittelbetriebliche Struktur ebenso wie die zahlreichen Initiativen von Landeshauptmann Dr.
Erwin Pröll, wie der 50-Millionen-Förderung des Landes zur Belebung von Orts- und Stadtzentren", so Mikl-Leitner.

- 1 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI